11.05.2015
FLUG REVUE

Kooperation mit ItalienNiederlande schulen Piloten auf M-346

Die niederländischen Luftstreitkräfte haben eine Zusammenarbeit mit der Aernautica Militare vereinbart, die die Ausbildung von Jetpiloten in Lecce-Galatina ermöglicht.

M-346 Italien

Die Jetpilotenausbildung auf der M-346 bei der Aeronautica Militare in Lecce-Galatine stößt auf internationales Interesse (Foto: Alenia Aermacchi).  

 

Zunächst sollen ein Fluglehrer und zwei Flugschüler auf die süditalienische Basis entsandt werden. Die Schüler werden den normalen Kurs der AMI durchlaufen, bei dem künftig auch die Alenia Aermacchi M-346 zum Einsatz kommt.

Wenn die Kooperation zufriedenstellend läuft sollen langfristig mehr holländische Flugschüler die Jetausbildung in Italien durchlaufen und so die Möglichkeiten des neuen Schulflugzeugs nutzen.



Weitere interessante Inhalte
Jettrainer von Leonardo Polen bestellt weitere M-346

27.03.2018 - Leonardo und die Rüstungsinspektion des polnischen Verteidigungsministeriums haben einen Vertrag über die Lieferung von vier weiteren M-346 Advanced Jet Trainern (AJT) unterzeichnet. … weiter

Strahltrainer von Leonardo Italien übernimmt seine letzte M-346

28.02.2018 - Die Übergabe der achtzehnten M-346 für die Aeronautica Militare fand am Mittwoch bei der Leonardo Aircraft Division in Venegono Superiore (Varese) statt. … weiter

T-X-Angebot für die US Air Force T-100 würde in Alabama gebaut

31.03.2017 - Am Tag der Angebotsabgabe verkündete Leonardo, den T-100-Trainer in Tuskegee zu bauen, falls man den T-X-Wettbewerb der USAF gewinnt. … weiter

Kooperation mit Leonardo Raytheon würde T-100 in Meridian bauen

27.10.2016 - Im Vorfeld der T-X-Trainerausschreibung der US Air Force hat Raytheon den Endmontagestandort für die T-100-Version des italienischen Jets ausgewählt. … weiter

Neues Schulflugzeug bei der AMI M-346 übt Luftbetankung

05.07.2016 - Der neue Fortgeschrittenentrainer der Aeronautica Militare hat beim 61° Stormo erstmals eine Ausbildungsmission mit Betankung durch die KC-767A durchgeführt. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg