04.05.2012
FLUG REVUE

Österreich: Heeres-Hubschrauber unterstützen Feuerwehren bei Waldbrandeinsatz

Im Raum Gschöder in der Obersteiermark (Bezirk Bruck) bekämpfen seit Sonntagnachmittag cirka 150 Feuerwehrleute mit Unterstützung zweier Hubschrauber des Österreichischen Bundesheeres einen Waldbrand.

Alouette III Österreich Waldbrand

Die Aloutette III des Bundesheeres im Waldbrandeinsatz (Foto: Feuerwehr).  

 

Zusätzlich zu den örtlichen Feuerwehren und einem Hubschrauber des Innenministeriums befinden sich auch drei Bundesheer-Hubschrauber mit 10 Soldaten im Assistenzeinsatz.

"Alleine am Sonntag wurden 30.000 Liter Wasser in Löschbehältern mit Hubschraubern an den Brandherd geflogen", erklärte Oberleutnant Mathias Sporer, der fliegerische Einsatzleiter und Pilot einer Alouette III von der Mehrzweckhubschrauberstaffel aus Aigen im Ennstal.

Auch am Montag wurde der Einsatz fortgesetzt. Zahlreiche noch vorhandene Glutnester mussten von den Einsatzkräften gelöscht werden. Dazu erfolgten weitere Löschflüge in den Raum Wechselboden.



Weitere interessante Inhalte
Erstflug Dritter H160-Prototyp startet Flugerprobung

13.10.2017 - Am Freitag hat der dritte Prototyp der H160 in Marignane seinen Erstflug absolviert. Der PT3 hat eine Kabinenkonfiguration die nahezu serienreif ist. … weiter

Mehrzweckhubschrauber Airbus Helicopters liefert 400. UH-72A an US-Army

09.10.2017 - Airbus Helicopters hat den 400. UH-72A Lakota-Hubschrauber an die US Army ausgeliefert. Die Endmontage in Columbus, Mississippi, läuft damit langsam aus. … weiter

Heeresflieger Tiger in Mali fliegen wieder

05.10.2017 - Am Mittwoch waren die Tiger-Kampfhubschrauber des Heeres erstmals seit dem Absturz im Juli wieder in Mali in der Luft. … weiter

Jubiläumsfeier in Aigen im Ennstal 50 Jahre Alouette III in Österreich

23.09.2017 - Die Jubiläen 80 Jahre Fliegerhorst Aigen im Ennstal, und 50 Jahre Alouette III im Bundesheer waren Anlass für eine Feier am Freitag. … weiter

Flugsicherheitsausschuss Tiger darf mit Auflagen wieder fliegen

22.09.2017 - Zwei Monate nach dem Absturz in Mali hat der Flugsicherheitsausschuss beim Luftfahrtamt der Bundeswehr den Flugbetrieb mit dem Hubschrauber Tiger unter Auflagen wieder freigegeben. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF