27.09.2016
FLUG REVUE

Sonderlackierte ChinooksRAF feiert Geschwaderjubiläum

Das 100-jährige Bestehen ihrer 18(B) und 27 Squadron aus RAF Odiham und der 28 Squadron aus RAF Benson begeht Großbritanniens traditionsreiche Luftwaffe derzeit mit sonderlackierten Chinooks.

RAF Chinook Sonderlackierung Formation (crown copyright)

Die britische Luftwaffe beging 100-jährige Geschwaderjubiläen in Odiham und Beson mit dem Formationsflug dreier nur kurzzeitig sonderlackierter Chinooks am 14. September. Foto und Copyright: Crown Copyright  

 

Die Briten begingen das Geschwaderjubiläum mit einem Formationsflug dreier sonderlackierter Chinooks über der Südküste von England. Wegen der starken Beanspruchung der Hubschrauberflotte hatten die Vorbereitungen des Formationsflugs vom September schon im Juni begonnen, um einen Tag mit gemeinsamer Verfügbarkeit aller drei Hubschrauber zu finden, wie die RAF mitteilte. Zwischenzeitlich machten Einsätze auf HMS Ocean und eine Übung in Schweden, sowie Personalabwesenheit in den USA den gemeinsamen Auftritt unmöglich, der schließlich doch noch am 14. September stattfinden konnte.

An diesem Tag steuerte die 657 Squadron der britischen Heeresflieger noch eine Lynx als Fotoplattform bei, um den einmaligen Formationsflug zu dokumentieren. Die drei Hubschrauber sollen ihre Sonderlackierung nur kurzzeitig tragen.

Mehr Infos zu:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Europas neuer Militärtransporter Airbus A400M: Die aktuellen Nutzer

10.03.2018 - Der Militärtransporter A400M von Airbus Defence and Space ist ein viermotoriger Schulterdecker mit Turboprop–Triebwerken. Bisher haben acht Kundennationen insgesamt 174 Flugzeuge bestellt. Bis Ende … weiter

Royal Air Force Eurofighter trainieren mit Qatar Emiri Air Force

01.12.2017 - Die RAF hat Typhoons für eine gemeinsame Übung mit der Qatar Emiri Air Force nach Al Udeid verlegt. Katar will 24 Eurofighter kaufen. … weiter

Zivile Tankflugzeuge aus früheren RAF-Beständen Lockheed TriStar kehrt zurück

16.08.2017 - Das amerikanische Unternehmen Tempus Applied Solutions will sechs eingemottete Lockheed L-1011 TriStar in Großbritannien kaufen, um drei der historischen Dreistrahler als Tankflugzeuge kommerziell zu … weiter

Schon über 400 Flugzeuge im Einsatz Eurofighter: Auslieferungs-Meilensteine

11.04.2017 - Der Eurofighter wird von den Partnerfirmen an den Standorten Getafe (Spanien), Manching (Deutschland), Warton (Großbritannien), und Turin (Italien) endmontiert. … weiter

Übung der Royal Air Force Eurofighter der Royal Air Force auf Asientour

02.01.2017 - Für Übungen in Malaysia, Japan und Südkorea verlegte die Royal Air Force acht Eurofighter nach Asien. Die Crews konnten wertvolle Erfahrungen sammeln. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen