12.01.2015
FLUG REVUE

Royal Air ForceFünfte Typhoon-Staffel aufgestellt

Die RAF hat mit einer Feier in Marham die II(AC) Squadron von einem Tornado- zu einem Eurofighter-Verband umgewidmet.

Tornado und Eurofighter RAF Marham 2015

Die II(AC) Squadron der RAF fliegt nun den Eurofighter Typhoon während die Tornado GR4 des Verbands an die wieder aufgestellt 12(B) Squadron abgegeben wurden (Foto: Crown Copyright).  

 

II Army Cooperation Squadron existiert seit 1912 und ist damit die älteste Flugzeugstaffel Großbritanniens. Sie wird künftig im schottischen Lossiemouth stationiert sein und damit ein neues Kapitel ihrer langen Geschichte aufschlagen. Das Kommando übernimmt Wing Commander Roger Elliot.

Die von der II(AC) abgegebenen Tornado GR4 verbleiben in Marham. Für ihren Betrieb wurde die 12(B) Squadron unter dem Kommando von Wing Commander Nikki Thomas wieder aufgestellt. Thomas ist der erste weibliche Kommandeur eine Bomberstaffel der RAF. Der Verband wurde im März 2014 in Lossiemouth aufgelöst, doch seitdem hat das britische Verteidigungsministerium entschieden, vorerst drei Tornado-Staffeln in Betrieb zu halten.



Weitere interessante Inhalte
RAF und Luftwaffe Bessere Kooperation beim Eurofighter

21.09.2018 - Die Luftwaffe und die Royal Air Force haben ein „Eurofighter Interoperability Enhancement Programm“ vereinbart, um die Zusammenarbeit bei Betrieb und Weiterentwicklung des Kampfjets zu verbessern. … weiter

Luftwaffe in Lossiemouth Eurofighter verschiessen AMRAAM

19.06.2018 - Um festzustellen, wie sich die Hauptbewaffnung des Eurofighters über mittlere Entfernung schlägt, verschießt die Luftwaffe 13 AIM-120 im Testgebiet vor den Hebriden. … weiter

Fast 30 Flugvorführungen ILA 2018 - Das Flugprogramm am Samstag

28.04.2018 - Vom Airbus A350-900 bis zur Bundeswehr-Luftparade: Fast 30 Vorführungen umfasst die Flugshow am ersten ILA-Publikumstag. … weiter

ILA 2018 Fliegende Stars in Schönefeld

23.04.2018 - Interessante Flugzeuge am Boden und spektakuläre Vorführungen in der Luft: Die ILA hat in dieser Hinsicht wieder einiges zu bieten, bis hin zur Weltpremiere der Sikorsky CH-53K King Stallion. … weiter

ILA 2018 MTU zeigt Ideen für neues Kampfjet-Triebwerk

17.04.2018 - MTU Aero Engines präsentiert auf der ILA Berlin zivile und militärische Antriebstechnologien sowie neue Instandhaltungsverfahren. … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt