08.03.2013
FLUG REVUE

Rafale zu Besuch in Nörvenich

Bei einem Besuch des französischen Generalleutnants Guillaume Gelée in Nörvenich wurde ein gemeinsamer Flug von Eurofighter und Rafale durchgeführt.

Eurofighter und Rafale

Eurofighter und Rafale flogen in Nörvenich gemeinsam (Foto:Luftwaffe/U. Metternich)  

 

Gelée war anlässliche des 50-jährigen Élysée-Vertrages vom Befehlshaber Luftwaffenführungskommando, Generalleutnant Peter Schelzig, zum Jagdbombergeschwader 31 „Boelke“ eingeladen worden.

Der erste Tag war zunächst geprägt von Gesprächen und Vorträgen. Im Anschluss daran begannen die Vorbereitungen für den anstehenden gemeinsamen Flug am zweiten Besuchstag. Hierzu ließen sich die beiden Befehlshaber die Pilotenanzüge der jeweils anderen Nation anpassen, bevor es für Guillaume Gelée in den Eurofightersimulator ging. General Schelzig ließ sich zeitgleich durch einen Rafalepiloten die technischen Details des französischen Cockpits erklären.

Der zweite Besuchstag begann direkt in der Fliegenden Staffel des Nörvenicher Verbandes. Nach erfolgreichem Start der beiden Trainermaschinen erfuhr Generalleutnant Schelzig sogleich die Wendigkeit der französischen Rafale in Form einer Rolle. Im Gegenzug konnte sich der französische Gast von der Steigleistung des Eurofighters überzeugen. Der vor ihm im Cockpit sitzende Pilot lenkte den Jet mit gezündetem Nachbrenner Richtung Himmel.
Nach 80 Minuten Flugzeit und einem gemeinsamen Überflug über das Jagdbombergeschwader 31 „Boelcke“ landeten die Maschinen wieder sicher auf dem Fliegerhorst.



Weitere interessante Inhalte
Untersuchungen für Tornado-Nachfolger F-35 für die Luftwaffe?

10.01.2018 - Als Ersatz für den Jagdbomber Tornado untersucht die Luftwaffe derzeit eine Kauflösung. Infrage kommt dabei auch die F-35A. … weiter

Europas neuer Militärtransporter Airbus A400M: Die aktuellen Nutzer

09.01.2018 - Der Militärtransporter A400M von Airbus Defence and Space ist ein viermotoriger Schulterdecker mit Turboprop–Triebwerken. Bisher haben acht Kundennationen insgesamt 174 Flugzeuge bestellt. Bis Ende … weiter

Mietvertrag verlängert Heron 1 fliegt weiter in Mali und Afghanistan

21.12.2017 - Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr hat die Verträge zum Einsatz des unbemannten Aufklärungsflugzeugs Heron 1 in Mali und Afghanistan mit der Firma Airbus … weiter

Luft-Boden-Fähigkeit für den Eurofighter Luftwaffe übernimmt GBU-48-Bombe

19.12.2017 - Am Montag wurde beim Taktischen Luftwaffengeschwader 31 „B“ in Nörvenich die laser- und GPS-gesteuerte Guided Bomb Unit 48 (GBU-48) symbolisch an die Luftwaffe übergeben. … weiter

Hensoldt Weiteres ASR-S-Radar an die Luftwaffe ausgeliefert

16.11.2017 - Im Zuge der Modernisierung der Flugsicherung auf den deutschen Militärflugplätzen wurde nun das siebte ASR-S-System in Trollenhagen abgenommen. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert