01.09.2014
FLUG REVUE

18 Kampfflugzeuge im EinsatzRotation beim Baltic Air Policing

Am Montag wurde die Luftraumsicherung der baltischen Staaten offiziell an das neue Kontingent übergeben. Deutschland, Kanada, die Niederlande und Portugal stellen auf drei Basen 18 Flugzeuge bereit.

CF-18 Kanada Siauliai August 2014

Für die Baltic Air Policing-Mission in Siauliai entsandte Kanada Ende August 2014 vier CF-18 Hornet (Foto: Kanadisches Verteidigungsministerium).  

 

Während das Baltic Air Policing von der NATO über viele Jahre typischerweise durch vier Kampfflugzeuge von Siauliai in Litauen aus durchgeführt wurde hat die Allianz ihre Präsenz im Zuge der angespannten Situation in der Ukraine seit April deutlich verstärkt. Für die neue, 36. Mission sind daher wieder Jets von vier Luftstreitkräften im Einsatz.

In Siauliai hat zum zweiten Mal Portugal die Führung übernommen. Aus Monte Real verlegte ein 70-köpfiges Kontingent mit sechs F-16AM Fighting Falcon. Ebenfalls von Siauliai aus fliegen vier kanadische CF-18 Hornet. Die Kanadier beteiligen sich erstmals am Baltic Air Policing und belassen dafür ihre Hornets der Air Task Force weitere vier Monate in Europa. Sie hatten zuvor im rumänischen Turzii geübt. Das Personal wird von sieben Geschwadern gestellt.

Die Luftwaffe ist diesmal mit dem Eurofighter dabei. Vier Flugzeuge des Taktischen Luftwaffengeschwaders 74 sind in Ämari in Estland stationiert. Der Flugplatz wurde ab April erstmals genutzt, als dänische F-16AM dort ankamen. Die niederländischen F-16 fliegen vom polnischen Malbork aus und lösen dort die Armée de l´Air ab.



Weitere interessante Inhalte
Roboter im Einsatz Struktursanierung für Schweizer F/A-18 Hornet

16.10.2017 - Mit der ersten präventiven Modifikation am Flugzeug J-5003 wurde ein wichtiger Meilenstein im zweiten Struktursanierungsprogramm für die F/A-18-Flotte der Schweizer Luftwaffe erreicht. … weiter

Luftwaffe Tornados fliegen nach Jordanien

04.10.2017 - Am Mittwochvormittag starteten vier Aufklärungstornados des Luftwaffenkontingents von Jagel und Büchel aus nach Jordanien. … weiter

Absichtserklärung unterzeichnet Katar an Eurofightern interessiert

18.09.2017 - Während eines Besuchs im Golfstaat am Sonntag unterzeichneten der britische Verteidigungsminister Sir Michael Fallon und sein katarischer Amtskollege Khalid bin Mohammed al Attiyah eine … weiter

Alpen-Saga Eurofighter in Österreich

18.09.2017 - Österreich will seine Eurofighter der Tranche 1 ausmustern und ab 2020 durch eine „überschallschnelle Flotte mit uneingeschränkter Einsatzfähigkeit bei Tag und Nacht“ ersetzen. … weiter

Der Bestseller aus Fort Worth Top 10: Die größten F-16-Nutzer

03.08.2017 - Mehr als 4500 Exemplare der Lockheed Martin F-16 Fighting Falcon wurden gebaut. Kaum ein anderer westlicher Überschalljäger kann höhere Stückzahlen vorweisen. Wer hat die meisten von ihren Piloten … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF