30.08.2016
FLUG REVUE

Schweizer Luftwaffe sucht weiter nach dem Piloten Vermisste F/A-18 am Sustenpass gefunden

Am Dienstagnachnmittag haben die Suchmannschaften die Absturzstelle der F/A-18 Hornet lokalisiert, die seit Montag vermisst wurde. Nach dem Piloten wird weiterhin mit Hochdruck gesucht.

F/A-18 Hornet Schweiz

Eine F/A-18 Hornet aus Meiringen wird im Gebiet des Sustenpasses gesucht (Foto: Schweizer Luftwaffe).  

 

Die Sichtung des Wracks im vermuteten Absturzgebiet um den Sustenpass erfolgte aus einem Helikopter der Luftwaffe. Auf dem terrestrischen Weg lässt sich die Absturzstelle wegen widriger Wetterverhältnisse derzeit nicht erreichen, so die Schweizer Luftwaffe. Gebirgsspezialisten sind mit den Helikoptercrews unterwegs und werden abgeseilt, sobald die Umstände ein solches Verfahren zulassen, hieß es am Nachmittag.

Die Schweizer Luftwaffe hatte am Montag um 16.05 Uhr den Kontakt zu einer ihrer F/A-18 Hornets verloren. Das betroffene Flugzeug war als zweites Flugzeug nach Instrumentenflugregeln im Rahmen eines Trainingsfluges um 16.01 Uhr vom Militärflugplatz in Meiringen gestartet, und zwar 15 Sekunden hinter dem Leader. Auf einen ersten Funkaufruf der Einsatzzentrale antwortete der Pilot ordnungsgemäss. Auf einen zweiten Aufruf meldete sich der Pilot hingegen nicht mehr.

Zwei Helikopter der Rettungsflugwacht und ein Super Puma der Luftwaffe nahmen am Montagnachmittag die Suche auf. Sie mussten die Suche aus der Luft allerdings aus meteorologischen Gründen abbrechen. Seit Dienstagvormittag waren drei Militärhubschrauber und ein Hubschrauber der Kantonspolizei Zürich im Dauereinsatz. Terrestrisch sind zwei Suchteams mit Gebirgsspezialisten unterwegs.



Weitere interessante Inhalte
Ziviles Testknallen über Texas NASA misst Überschall-Knall

08.05.2018 - Die amerikanische Luft- und Raumfahrt-Forschungsbehörde NASA führt im Herbst eine Serie von Überschall-Testflügen über Land durch, um die Akzeptanz der Lärmbelastung durch die Bevölkerung zu prüfen. … weiter

Überführungsflug aus Everett Swiss übernimmt ihre zehnte Boeing 777

15.03.2018 - Die Schweizer Airline Swiss hat am Mittwoch ihre zehnte und letzte bestellte Boeing 777-300ER aus Everett nach Zürich gebracht. Der Sonderflug wurde über der Schweiz von zwei Hornet der Schweizer … weiter

Schweizer Lufwaffe F/A-18C mit gebrochener Klappenbefestigung

31.01.2018 - Bei allen F/A-18 Hornet der Schweizer Luftwaffe muss vor dem nächsten Flug ein Befestigungsscharnier der Landeklappe auf Risse geprüft werden. … weiter

Amerikanischer Navy-Kampfjet F-18 Hornet: Die aktuellen Nutzer

15.12.2017 - Die von McDonnell Douglas entwickelte und gebaute F/A-18 Hornet ist ein zweistrahliges Mehrzweckkampflugzeug. Ursprünglich wurde die F/A-18 für den Einsatz auf Flugzeugträgern entwickelt, doch auch … weiter

Globale Fighter Top 10: Die zahlreichsten aktiven Kampfjet-Typen

13.12.2017 - Welche Kampfflugzeugmuster dominieren heute die weltweiten Flotten? Unsere Top-10-Liste gibt Aufschluss. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt