10.07.2015
FLUG REVUE

Schweizer LuftwaffeReduzierter PC-21-Flugbetrieb im Sommer

Die Schweizer Luftwaffe reduziert den Flugbetrieb mit dem Trainingsflugzeug Pilatus PC-21 während der touristischen Sommer-Hochsaison wieder weitgehend.

PC-21 Schweiz

Acht PC-21 fliegen bei der Schweizer Luftwaffe (Foto: Schweizer Luftwaffe).  

 

Die erstmals 2013 eingehaltene sechswöchige Flugpause in den Trainingsräumen Jura/Chasseral, Hohgant und Speer dauert diesmal vom 20. Juli 2015 bis am 28. August 2015, so die Mitteilung der Militärs.

Möglich wird dies durch eine Kombination verschiedener Massnahmen. Vom 20. Juli bis am 31. Juli fliegt die Pilotenschule zwar ab dem Militärflugplatz Payerne, die Übungen werden aber primär im Luftraum über Frankreich geplant. Vom 31. Juli bis am 7. August findet ein Besuch bei der Pilotenschule der britischen Royal Air Force in Valley (GB) statt. Die Schweizer Pilotenschüler trainieren dabei mit ihren PC-21 das Organisieren von Auslandflügen und das Navigieren im Ausland. Vom 10. bis 28. August stehen dann die Sommerferien der Pilotenschule auf dem Programm.

Die Schweizer Luftwaffe verfügt über acht Pilatus PC-21 Mit ihnen konnte der Treibstoffverbrauch und der CO2-Ausstoss gegenüber den zuvor eingesetzten Northrop F-5 Tiger auf einen Zehntel reduziert und die Betriebskosten halbiert werden, heißt es.



Weitere interessante Inhalte
EU-Forschungsprogramm EUNADICS Österreichische PC-6 nimmt Luftproben

07.09.2018 - Um beispielsweise die Ausbreitung von Aschewolken nach einem Vulkanausbruch besser vorhersagen zu können, werden derzeit Versuche durchgeführt. Die österreichischen Luftstreitkräfte stellen dafür eine … weiter

Neuer Trainer für die Armée de l´Air Erste Pilatus PC-21 nach Cognac geliefert

04.09.2018 - Die ersten beiden Pilatus PC-21 für Frankreich sind zur künftigen Kampffliegerschule nach Cognac überführt worden. … weiter

Zieldarstellung für die Bundeswehr QinetiQ kauft E.I.S. Aircraft Operations

03.05.2018 - QinetiQ aus Großbritannien schafft sich durch den Kauf des Zieldarstellungsbetriebs E.I.S. Aircraft Operations eine Standbein in EU-Europa. … weiter

Britische Testpilotenschule Neue Flugzeuge und Helikopter für die ETPS

29.03.2018 - Die erste Airbus Helicopters H125 in der neuen ETPS-Lackierung ist jüngst in Boscombe Down eingetroffen. Neu bei der Testpilotenschule sind auch PC-21 und Grob G 120TP. … weiter

Die Neuen kommen NBAA-BACE in Las Vegas 2017

08.12.2017 - Während wichtige Entwicklungsprogramme wie Global 7000, G500, G600, Longitude und PC-24 im Endspurt zur Zulassung sind, hat Dassault weiterhin Probleme mit den Silvercrest-Triebwerken seiner Falcon … weiter


FLUG REVUE 10/2018

FLUG REVUE
10/2018
10.09.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Extra: Top-Antriebe aus Deutschland
- Finnair: Boom auf Asien-Routen
- Hayabusa2-Mission: DLR hofft auf Erfolg des Asteroiden-Hüpfers
- Gulfstream G500: Hightech-Business-Jet erhält Zulassung
- Atombomber: Rafale ersetzt Mirage 2000N