27.04.2011
FLUG REVUE

Super Puma unterstützen Waldbrandbekämpfung bei Visp

Die Schweizer Armee unterstützt die zivilen Behörden des Kantons Wallis bei der Bekämpfung des Waldbrandes bei Visp. Im Einsatz stehen zwei Helikopter des Typs Super Puma sowie mehr als 50 Armeeangehörige.

Bereits gestern setzte die Armee für die Bekämpfung des Waldbrands bei Visp zwei Helikopter des Typs Super Puma zu Gunsten der Feuerwehr und der Polizei im Kanton Wallis ein. Heute früh wurden die am Boden eingesetzten Truppen durch frische Kräfte abgelöst, auch stehen wiederum zwei Super Puma im Löscheinsatz.




FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA