24.06.2017
FLUG REVUE

Zwei Verletzte nach ÜberschlagThunderbirds- Unfall in Dayton

Bei der Landung in Dayton geriet eine F-16D der Thunderbirds am Freitag von der Piste ab und kam auf dem Rücken zu liegen. Die beiden Insassen wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

F-16D Thunderbirds USAF

Die Thunderbirds verfügen auch über doppelsitzige F-16D (Foto: USAF).  

 

Laut Angaben der USAF war Captain Erik Gonsalves, der Kommentator des Teams, am Freitag auf einem Erkundungsflug. Er hatte als Passagier einen Mechaniker des Teams, Tech Sgt. Kenneth Cordova, auf dem hinteren Sitz dabei.

Nach der Landung um etwa 12:20 Uhr auf der nassen Bahn kam die Fighting Falcon offenbar von der Piste ab und blieb auf dem Rücken liegen. Beide insassen waren im Cockpit gefangen und mussten von Rettungsteams befreit werden. Sie sind nicht lebensgefährlich verletzt.

Der genaue Unfallhergang ist noch unklar. Die Thunderbirds sagten ihre geplanten Auftritte auf der Dayton Air Show am Wochenende ab.



Weitere interessante Inhalte
Globale Fighter Top 10: Die zahlreichsten aktiven Kampfjet-Typen

13.12.2017 - Welche Kampfflugzeugmuster dominieren heute die weltweiten Flotten? Unsere Top-10-Liste gibt Aufschluss. … weiter

Die Cargo-Spezialisten Top 10: Die größten Frachtflugzeuge der Welt

04.12.2017 - Angefangen hat es in der Pionierzeit der Luftfahrt mit Briefen, heute passen riesige Generatoren und ganze Segelyachten in die Frachträume der großen Transportflugzeuge. … weiter

US Air Force Kommandeur der Thunderbirds abgelöst

30.11.2017 - Brig. General Jeannie Leavitt, Kommandeur des 57th Wing hat Oberstleutnant Jason Heard als Kommandeur des Thunderbird-Teams abgelöst. … weiter

F-35A in Eielson AFB F-35-Tests auf eisiger Runway

28.11.2017 - In Alaska wird die Lightning II derzeit auf ihr Verhalten bei eisigen Verhältnissen auf der Startbahn untersucht. Dies zählt auch als Vorbereitung für Versuche mit dem Bremsschirm. … weiter

Vier Typen – Zahlreiche Einsatzmöglichkeiten Die Flugzeugflotte der Marine

28.11.2017 - Der deutschen Marine stehen neben Schiffen auch verschiedenste Luftfahrzeuge zur Verfügung. Die Flotte erstreckt sich vom kleinen Turboprop über Mehrzweckhubschrauber zur U-Boot-Jagd bis hin zum … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen