05.08.2013
FLUG REVUE

Übung Hot Blade 2013 beendet

Für das Transporthubschrauberregiment 30 stand zum Abschluss der Übung in Portugal noch einmal eine besondere Mission auf dem Plan.

UH-1D Hot Blade 2013

Die UH-1D des Transporthubschrauberregiments 30 setzten bei Hot Blade 13 auch Spezialkräfte im Fluss Douro ab (Heer/Janus).  

 

Der Bravo-Schwarm des deutschen Kontingentes hatte mit drei seiner Bell UH-1D den Auftrag, 40 portugiesische Spezialkräftesoldaten von ihrer Kaserne zum nahegelegenen Douro zu transportieren und sie dort aus verschiedenen Höhen abspringen zu lassen.

Pünktlich um 13.30 Uhr erschien die erste deutsche Bell UH- 1D des Bravo- Schwarms und flog eine Aufklärungsrunde über dem Absetzpunkt. Inzwischen hatte das portugiesische Zentrum für Spezialkräfte zwei schnelle RIBs (Festrumpfschlauchboote) mit circa 200 m Abstand im Douro festgemacht, zwischen denen nun das Absetzen der Spezialkräfte begann.

In drei Anfügen mit je drei Maschinen wurden die Spezialkräfte zum Absetzpunkt verbracht. Nach circa 30 Minuten war der Auftrag abgeschlossen und die drei deutschen Helikopter machen sich auf den Heimweg in das etwa 100 km entfernte Ovar.

Während der Übung wurden von den deutschen Teilnehmern insgesamt 26 Missionen geflogen, davon 12 COMAOs und 14 Trainingsmissionen. Es wurden 330 Flugstunden (80 bei Nacht) absolviert, wofür 300 Arbeitsstunden der Techniker den Maschinen nötig waren.

Oberstleutnant Bodo Schinkel, S3-Stabsoffizier der Fliegenden Abteilung 301 und Kontingentführer der deutschen Teile bei Hot Blade 13 zeigte sich nach dem Ende der Übung zufrieden, denn sie war „eine der wenigen Gelegenheiten für die Luftfahrzeugbesatzungen des Transporthubschrauberregiment 30 im großen multinationalen Rahmen Operationen mit mehr als 20 beteiligten Luftfahrzeugen zu üben. Dabei galt es zusätzlich zu den taktisch anspruchsvollen Missionen, auch die besonderen klimatischen und topographischen Herausforderungen zu meistern."



Weitere interessante Inhalte
Heeresfliegertruppe Die Hubschrauber des Heeres

02.01.2018 - Die Heeresfliegertruppe unterstützt mit ihren Transport- und Kampfhubschraubern den Einsatz der Bodentruppen. Nach der Abgabe der CH-53 an die Luftwaffe gibt es noch drei fliegende Regimenter. … weiter

UH-1H des Marine Corps Aurora demonstriert völlig autonomen Hubschrauber

14.12.2017 - Aurora Flight Sciences führte eine abschließende Demonstration des autonomen Hubschraubersystems durch, das für das Office of Naval Research entwickelt wurde. … weiter

Sonder-Lufttüchtigkeitszeugnis der FAA Aurora Flight Sciences testet ferngesteuerte Bell UH-1H

06.11.2017 - Mit dem umgerüsteten Hubschrauber will Aurora Flight Sciences Sicherheit und Ausgereiftheit digitaler Flugkontrollsysteme untersuchen. … weiter

Weltweit im Einsatz Top 10: Die meistverwendeten Militärhubschrauber der Welt

05.04.2016 - Transportmissionen, Kampfeinsätze, Rettungsflüge: Auf der ganzen Welt fliegen Militärhubschrauber. Wir haben die zahlreichsten Typen aufgelistet. … weiter

Kipprotor von Bell V-280 erstmals im Reiseflugmodus

16.05.2018 - Bell hat seinem JMR-TD-Versuchsmuster V-280 Valor erstmals den Reiseflugmodus mit voll nach vorn geschwenkten Rotoren getestet. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt