04.05.2018
FLUG REVUE

Unbemanntes Fluggerät von AeroVironmentPuma AE für die Marine

Der dringende Drohnenbedarf der Marine wird mit drei Puma-AE-Systemen aus USA gedeckt. Als Hauptauftragnehmer fungiert ESG.

AeroVironment Puma AE

Die 6,3 Kilogramm schwere Puma AE (RQ-20B) wird aus der Hand gestartet (Foto: US Navy).  

 

Die ESG Elektroniksystem- und Logistik GmbH ist für die Zulassung und die Gesamtsystembetreuung des taktischen UAS zuständig. Beschafft werden drei Puma AE II-Systeme mit jeweils zwei Luftfahrzeugen. Die Marine schließt mit dem Projekt „Aufklärung und Identifizierung im maritimen Einsatzgebiet" (AImEG) eine „Fähigkeitslücke … im Bereich luftgestützter Aufklärung für den taktischen Nahbereich im maritimen Umfeld“.

Die Puma AE wird bereits von mehreren US-Teilstreitkräften und internationalen Abnehmern genutzt. Das sechs Kilogramm schwere Fluggerät (Spannweite 2,8 Meter) verfügt über eine Reichweite von 20 Kilometern und kann etwa der Stunden in der Luft bleiben. Gestartet wird wie bei Modellflugzeugen aus der Hand, gelandet werden kann auf dem Wasser. Das UAV ist mit dem Manis i45-Sensorsystem bestückt, das TV und Wärmebilder bei Tag und Nacht liefert.



Weitere interessante Inhalte
Israelische Luftstreitkräfte Erster Kampfeinsatz der F-35I

22.05.2018 - Als erster Nutzer haben die israelischen Luftstreitkräfte die Lockheed Martin F-35 für einen Kampfeinsatz verwendet. Es wurden Ziele in Syrien angegriffen. … weiter

Fleet Readiness Center East Überarbeitete F-35C geht zurück an die Flotte

18.05.2018 - Nach sieben Monaten hat das FRCE auf der Marine Corps Air Station in Cherry Point die erste modifizierte Lockheed Martin F-35C wieder ausgeliefert. … weiter

Sikorsky Erste CH-53K an USMC geliefert

17.05.2018 - Während die Tests mit den Prototypen weiter gehen hat Sikorsky die erste CH-53K King Stallion an das US Marine Corps übergeben. … weiter

Kipprotor von Bell V-280 erstmals im Reiseflugmodus

16.05.2018 - Bell hat seinem JMR-TD-Versuchsmuster V-280 Valor erstmals den Reiseflugmodus mit voll nach vorn geschwenkten Rotoren getestet. … weiter

Übung Chesapeake 2018 Französische Rafale auf der „Bush“

15.05.2018 - Die Marine Nationale hat ein Dutzend Rafale und eine E-2C für eine große Übung mit der US Navy nach USA verlegt während der einzige eigene Flugzeugträger in der Überholung ist. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt