04.05.2018
FLUG REVUE

Unbemanntes Fluggerät von AeroVironmentPuma AE für die Marine

Der dringende Drohnenbedarf der Marine wird mit drei Puma-AE-Systemen aus USA gedeckt. Als Hauptauftragnehmer fungiert ESG.

AeroVironment Puma AE

Die 6,3 Kilogramm schwere Puma AE (RQ-20B) wird aus der Hand gestartet (Foto: US Navy).  

 

Die ESG Elektroniksystem- und Logistik GmbH ist für die Zulassung und die Gesamtsystembetreuung des taktischen UAS zuständig. Beschafft werden drei Puma AE II-Systeme mit jeweils zwei Luftfahrzeugen. Die Marine schließt mit dem Projekt „Aufklärung und Identifizierung im maritimen Einsatzgebiet" (AImEG) eine „Fähigkeitslücke … im Bereich luftgestützter Aufklärung für den taktischen Nahbereich im maritimen Umfeld“.

Die Puma AE wird bereits von mehreren US-Teilstreitkräften und internationalen Abnehmern genutzt. Das sechs Kilogramm schwere Fluggerät (Spannweite 2,8 Meter) verfügt über eine Reichweite von 20 Kilometern und kann etwa der Stunden in der Luft bleiben. Gestartet wird wie bei Modellflugzeugen aus der Hand, gelandet werden kann auf dem Wasser. Das UAV ist mit dem Manis i45-Sensorsystem bestückt, das TV und Wärmebilder bei Tag und Nacht liefert.



Weitere interessante Inhalte
Airbus Helicopters Bundeswehr bestellt H145 für SAR-Dienst

13.12.2018 - Nach der Genehmigung durch den Haushaltsausschuss hat die Bundeswehr jetzt sieben Typ H145 bei Airbus Helicopters bestellt, um die veralteten Such- und Rettungshubschrauber der Bundeswehr vom Typ Bell … weiter

Untersuchungsbericht Wartungsfehler führte zu Tiger-Absturz in Mali

12.12.2018 - Die Flugunfallermittler stellten fest, dass „die allein unmittelbare und direkte Ursache des Flugunfalls eine fehlerhafte Einstellung der Flugsteuerung“ durch Techniker von Airbus Helicopter war, so … weiter

Überführungsflug über den Pazifik Erste F-35A der RAAF treffen in Australien ein

10.12.2018 - Am Montag sind die ersten beiden permanent im Land stationierten Lockheed Martin F-35A der Royal Australian Air Force auf der Basis Williamtown angekommen. … weiter

Jetzt direkt bestellen Der FLUG REVUE Kalender 2019: Luftfahrt-Faszination pur

07.12.2018 - Der FLUG REVUE Kalender 2019 bietet wie gewohnt die besten und interessantesten Motive aus allen Bereichen der internationalen Luftfahrt. … weiter

Das Kampfflugzeug-Sonderheft der FLUG REVUE Die besten Fighter der Welt

05.12.2018 - Das neue FIGHTER-Sonderheft der FLUG REVUE gibt einen umfassenden Überblick über die stärksten und modernsten Kampfjets der Welt. Am besten gleich besorgen! … weiter


FLUG REVUE 1/2019

FLUG REVUE
1/2019


Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Absturz: Welche Probleme hat die Boeing 737 Max?
- Airbus A330-800: Start in umkämpften Markt
- Eurofighter: Großübung der Luftwaffe in Laage
- New Horizons: Neues Ziel jenseits von Pluto
- Tupolew Tu-144: Der erste Überschall-Airliner