14.12.2017
FLUG REVUE

UH-1H des Marine CorpsAurora demonstriert völlig autonomen Hubschrauber

Aurora Flight Sciences führte eine abschließende Demonstration des autonomen Hubschraubersystems durch, das für das Office of Naval Research entwickelt wurde.

UH-1H Aurora Marine Corps Dezember 2017

Eine mit einem digitalen Flugsteuersystem bestückte UH-1H wurde vom US Marine Corps für autonome Transporte getestet (Foto: Aurora Flight Sciences).  

 

Die AACUS-fähige UH-1H (AACUS = Autonomous Aerial Cargo Utility System) demonstrierte bei mehreren Flügen im Urban Training Center der Marine Corps Base Quantico autonome Nachschubmissionen. Dabei wurde der Helikopter über ein auf einem Tablett laufendenden System von einem nur kurz eingewiesenen Marinesoldaten angefordert. Im Rahmen der Demonstration luden die Marines Vorräte in den Hubschrauber, bevor sie das Autonomiesystem für den autonomen Start freigaben.

Die spezielle UH-1H ist mit einem integrierten Lidar- und Kamerasensor ausgestattet, der es ihr ermöglicht, Hindernisse zu erkennen und zu umgehen und die Landezone zu überprüfen. Das System verarbeitet diese Informationen, um die Missions-, und Routenplanung an Bord durchzuführen.

Aurora Flight Sciences hat im Rahmen des AACUS-Programms mehrere Technologien entwickelt: das digitale Flugsteuerungssystem, das es der UH-1 ermöglicht, autonom zu fliegen, und die Tactical Autonomous Aerial LOgistics System (TALOS). Die UH-1H erhielt im Oktober von der Federal Aviation Administration (FAA) ein Special Airworthiness Certificate, das es erlaubt, autonom zu operieren und nur einen Sicherheitspiloten an Bord zu haben, der die Flugführung überwacht.

Die Flüge in Quantico dienten als Abschlussdemonstration für ONR (Office of Naval Research) und waren Höhepunkt eines fünfjährigen Programms. Nachdem die dritte und letzte Phase abgeschlossen ist, wird AACUS nun in die Zuständgikeit des Marine Corps wechseln, um weitere Einsatzexperimente durchzuführen.



Weitere interessante Inhalte
Airbus Helicopters Acht weitere H225M für Indonesien

11.01.2019 - Die indonesischen Luftstreitkräfte erweitern ihr H225M-Flotte um acht Hubschrauber, die vor allem für militärische Such- und Rettungseinsätze gedacht sind. … weiter

Transporthubschrauber erhält neue Systeme RUAG modernisiert Schweizer Cougars

09.01.2019 - Nach den Super Puma wird die RUAG auch acht verbleibende AS532UL Cougar-Transporthelikopter der Schweizer Luftwaffe bis 2022 runderneuern. … weiter

Aus CH-47D werden CH-47F Boeing modernisiert die spanische Chinook-Flotte

04.01.2019 - Boeing wird alle 17 CH-47D Chinook-Hubschrauber des spanischen Heeres auf das F-Modell aufrüsten. Die Lieferungen beginnen 2021. … weiter

Sikorsky und Boeing Erste Fotos der SB>1 Defiant

26.12.2018 - Sikorsky und Boeing haben die ersten Fotos des neuen Hochgeschwindigkeitshubschraubers SB>1 Defiant veröffentlicht, der in West Palm Beach auf den Erstflug vorbereitet wird. … weiter

Airbus Helicopters Erste H225 an die Ukraine übergeben

21.12.2018 - Airbus Helicopters hat die ersten beiden H225 aus einem Auftrag über 21 Hubschrauber an das ukrainische Innenministerium geliefert. … weiter


FLUG REVUE 2/2019

FLUG REVUE
2/2019
07.01.2019

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Der Marathon-Flug von Singapore Airlines
- China: Fighter-Show in Zuhai
- Marktübersicht: Die Top-Liga der Business Jets
- Rückkehr zum Mond: NASA plant bemannte Raumstation im Orbit
- Luftwaffe: Der Weg ins Kampfjet-Cockpit