23.07.2012
FLUG REVUE

Barracuda: Neue Flüge in Kanada testen Datenlink

Cassidian hat mit dem unbemannten Technologie-Demonstrator UAS Barracuda in Goose Bay eine weitere Testkampagne mit fünf Flügen durchgeführt.

Barracuda Nr 2 Flug

Der Versuchsträger Barracuda hat bereits mehrere Testkampagnen in Goose Bay absolviert (Foto: EADS).  

 

Im Rahmen des Forschungs- und Entwicklungsprogramms „Agile UAV in Network Centric Environment“ (Agiles unbemanntes Flugzeug in vernetzter Umgebung) flog Barracuda im Verbund mit einem weiteren unbemannten Flugzeug. Dieses wurde von einem umgerüsteten Learjet simuliert.

Die Testflüge lieferten laut Hersteller wichtige Erkenntnisse über das Fliegen mit mehreren vernetzten UAS und die Rollenaufteilung zwischen den unbemannten Flugzeugen in komplexen Missionsszenarien. Die Rollenaufteilung war jeweils vorgegeben. Die Koordination der beiden UAS erfolgte weitgehend automatisiert.

Die Missionen konnten im Missionsgebiet jedoch durch Hochladen von neuen Missionsdaten abgeändert werden. Dazu diente der neue netzwerk-basierte Datenlink. Die Flugversuchsingenieure sendeten sowohl einzelne neue Wegpunkte als auch komplette Missionssegmente von der Bodenstation aus während des Fluges an das UAS, welches diese sofort abflog.

„Mit diesen neuerlichen, erfolgreich durchgeführten Flügen unseres Technologie-Demonstrators für unbemannte Flugsysteme gelang uns, die Entwicklungen für die weltweit erfolgversprechendsten Zukunftsmärkte unserer Branche wieder einen großen Schritt weiter voran zu treiben“, sagte Dr. Stefan Zoller, Cassidian-CEO.



Weitere interessante Inhalte
Harald Wilhelm kündigt Ausstieg an Airbus-Finanzchef geht 2019 mit Tom Enders

14.05.2018 - Harald Wilhelm, Finanzvorstand der Airbus Group, will 2019 gemeinsam mit Vorstandschef Tom Enders das Unternehmen verlassen. … weiter

Bis zu 3700 Stellen betroffen Airbus stellt Produktionspläne vor

07.03.2018 - Airbus senkt die Produktion der A380 ab dem Jahr 2020 auf sechs Flugzeuge im Jahr und die der A400M auf acht Flugzeuge im Jahr. Entsprechend werden die Endmontageteams verkleinert und versetzt. … weiter

Geschäftsjahr 2017 Airbus verdreifacht Gewinn

15.02.2018 - Trotz Problemen bei A320neo und A400M ist der Umsatz des europäischen Flugzeugherstellers Airbus stabil geblieben. Der Nettogewinn stieg auf knapp 2,9 Milliarden Euro. … weiter

Vallair unterschreibt in Singapur Erstkunde für Airbus A321-Umbaufrachter

07.02.2018 - Die Elbe Flugzeugwerke in Dresden (EFW) und ST Aerospace haben auf der Luftfahrtmesse in Singapur den ersten Kunden des neuen A321-Umbaufrachters bekannt gegeben: Vallair bestellte zehn zu Frachtern … weiter

Enders und Brégier gehen Airbus tauscht die Führung aus

15.12.2017 - Der europäische Luft-, Raumfahrt- und Rüstungskonzern Airbus tauscht seine Führungsspitze aus. Konzernchef Tom Enders verlängert seinen Vertrag nicht um eine dritte Amtszeit über den April 2019 … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt