19.10.2017
FLUG REVUE

Nano-UAVBlack Hornet für Australien

FLIR Systems liefert kleine persönliche Aufklärungssysteme für das australische Heer im Wert von 5,75 Millionen Euro.

Black Hornet Hand 2017 FLIR

Die Black Hornet gehört zu den kleinsten UAVs im Militäreinsatz (Foto: FLIR Systems).  

 

Die im Rahmen dieses Vertrags gelieferten Einheiten werden die organische Überwachung und Aufklärungskapazitäten auf Zug- und Truppebene unterstützen. Die australische Armee hatte das Personal Reconnaissance System zuvor zu Test- und Evaluierungszwecken erworben, woraus sich der Zuschlag für den kompletten Einsatz nach einer erneuten Ausschreibung ergab.

FLIR Systems baut die Black Hornet-Drohnen in Oslo. Die Lieferungen werden 2018 beginnen und innerhalb eines Jahres abgeschlossen sein. Bisher wurden über 5000 Black Hornet PRS weltweit ausgeliefert. Zu den Kunden gehört auch das deutsche Heer.



Weitere interessante Inhalte
Operation Jagged Knife F-22 greift Ziele in Afghanistan an

22.11.2017 - Die US Air Force hat erstmals ihre F-22A Raptor für Angriffe auf Bodenziele in Afghanistan verwendet. … weiter

Schiffe und Flugzeuge suchen im stürmischen Südatlantik Internationale Hilfsaktion für verschollenes U-Boot

21.11.2017 - Bei der Suche nach dem vor einer Woche verschollenen, argentinischen U-Boot ARA San Juan hilft eine internationale Flotte von Schiffen und Suchflugzeugen. … weiter

expoAIR in München Neuer Branchentreff für Luft- und Raumfahrtzulieferer

21.11.2017 - Auf der Messe München findet noch bis Mittwoch die erste expoAIR statt. Die Messe widmet sich aktuellen und künftigen Fertigungstechnologien für die Luft- und Raumfahrtindustrie. … weiter

Berijew Frühwarnflugzeg A-100 startet zum Erstflug

19.11.2017 - Am Samstag ist bei Berijew (flugzeugwerk Taganrog) das erste Modell des neuen Frühwarnflugzeugs A-100 zum Jungfernflug gestartet. … weiter

Deutsche Flugsicherung Neues Flugsicherungssystem in Karlsruhe

17.11.2017 - Nach mehr als zehn Jahren Entwicklungszeit ging kürzlich das neue Flugsicherungssystem iCAS in der Karlsruher Kontrollzentrale der DFS in Betrieb. … weiter


FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA