19.10.2017
FLUG REVUE

Nano-UAVBlack Hornet für Australien

FLIR Systems liefert kleine persönliche Aufklärungssysteme für das australische Heer im Wert von 5,75 Millionen Euro.

Black Hornet Hand 2017 FLIR

Die Black Hornet gehört zu den kleinsten UAVs im Militäreinsatz (Foto: FLIR Systems).  

 

Die im Rahmen dieses Vertrags gelieferten Einheiten werden die organische Überwachung und Aufklärungskapazitäten auf Zug- und Truppebene unterstützen. Die australische Armee hatte das Personal Reconnaissance System zuvor zu Test- und Evaluierungszwecken erworben, woraus sich der Zuschlag für den kompletten Einsatz nach einer erneuten Ausschreibung ergab.

FLIR Systems baut die Black Hornet-Drohnen in Oslo. Die Lieferungen werden 2018 beginnen und innerhalb eines Jahres abgeschlossen sein. Bisher wurden über 5000 Black Hornet PRS weltweit ausgeliefert. Zu den Kunden gehört auch das deutsche Heer.



Weitere interessante Inhalte
Diehl Defence Thailand beschafft weitere IRIS-T

19.06.2018 - Diehl Defence hat einen weiteren Vertrag über die Lieferung von Luft-Luft-Lenkflugkörpern des Typs IRIS-T an Thailand unterzeichnet. … weiter

Neue Pläne für eine Space Force Präsident Trump will neue Weltraum-Waffengattung

19.06.2018 - Als neue Teilstreitkraft für die Beherrschung des Weltalls hat der amerikanische Präsident Donald Trump neue Pläne zur Gründung einer "Space Force" angekündigt. Im vergangenen Jahr hatte der US … weiter

Heeresflieger Letzter Tiger-Einsatzflug in Mali

18.06.2018 - Nach 14 Monaten haben die vier Kampfhubschrauber Tiger der Heeresflieger ihren Dienst für die Vereinten Nationen in Mali offiziell beendet. … weiter

Geschäftsreiseflugzeug Daher TBM 910/930 für Aufklärungsaufgaben

14.06.2018 - Daher versucht nun, seine Geschäftsreise-Turboprops TBM 910/930 auch für Überwachungs- und Aufklärungsmissionen zu vermarkten. … weiter

Luftwaffe Heron 1 erreicht 5000 Flugstunden über Mali

12.06.2018 - Seit November 2016 sind die drei in Gao stationierten Heron 1 der Luftwaffe 5000 Stunden für die UN-Mission MINUSMA geflogen. … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete