22.11.2013
FLUG REVUE

Hongdu/Shenyang LijianChinesischer UCAV-Versuchsträger fliegt

Am Donnerstag hat der von Hongdu Aviation und Shenyang Aircraft entwickelte Testjet Lijian (scharfes Schwert) wohl seinen ersten Flug absolviert.

Lijian Erstflug November 2013

Diese schlechte Amateuraufnahme zeigt wohl den ersten Flug des chinesischen UCAV-Versuchsträgers Lijian am 21. November 2013 (Foto: Internet China).  

 

Wie üblich gab es für den Flug keine offizielle Bestätigung. Vielmehr tauchten auf chinesischen Webseiten entsprechende, ziemlich schlechte Fotos auf. Laut den dazugehörenden Infos hob die Lijian um 13:00 Uhr Ortszeit auf einem Flugplatz in Südwestchina ab und landete nach knapp 20 Minuten wieder.

Lijian Erstflug Landung 2013

Auf chinesischen Blogseiten war nach dem Erstflug von Lijian auch dieses Foto zu sehen. Die Flugzeit betrug angeblich 17 Minuten (Foto: Internet China).  

 

Der schwarze Versuchsträger mit der Nummer 001 wurde angeblich letzten Dezember fertig gestellt. Erste Fotos und Videos von den Rollversuchen tauchten Anfang Mai auf.

Bei Lijiang handelt es sich um ein unbemanntes Aufklärungsflugzeug, das auf niedrige Radarsignatur hin optimiert ist. Die Form ähnelt westlichen Mustern wie der X-47B oder der Neuron von Dassault, doch Details wie eine abgeschirmte Schubdüse fehlen. Die Spannweite von Lijian beträgt angeblich 14 Meter.



Weitere interessante Inhalte
Neuer Tanker für ROKAF Erster A330 MRTT trifft in Südkorea ein

13.11.2018 - Der erste von vier Airbus A330 Multi Role Tanker Transport (MRTT) für die Luftstreitkräfte der Republik Korea (ROKAF) ist auf der Gimhae Air Base in Busan eingetroffen. … weiter

Schwerer Transporthubschrauber STH für Luftwaffe gesichert

09.11.2018 - Durch eine deutliche Steigerung der Verteidigungsausgaben wird auch die geplante Beschaffung eines CH-53-Nachfolgers möglich, für den 5,6 Millarden Euro in den Haushalt eingestellt wurden. … weiter

Europäisches Kampfflugzeug Eurofighter-Flotte erreicht 500000 Flugstunden

09.11.2018 - Die Eurofighter-Flotte hat 500000 absolviert und dabei ihre Zuverlässigkeit unter Beweis gestellt. … weiter

Testprogramm mit Außenlasten Gripen E verschießt IRIS-T

26.10.2018 - Die Gripen E hat die ersten Versuche zum Abwurf von Außenlasten beziehungsweis zum Start von Lenkwaffen durchgeführt. Sie fanden im Oktober über dem Testgelände Vidsel in Nordschweden statt. … weiter

Wahl des US-Musters bestätigt F-35 für Belgien

25.10.2018 - Die belgische Regierung hat am Donnerstag bestätigt, dass sie sich für die F-35 und gegen Eurofighter und Rafale entschieden hat. Gekauft werden auch zwei SkyGuardian-Drohnen. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen