22.11.2013
FLUG REVUE

Hongdu/Shenyang LijianChinesischer UCAV-Versuchsträger fliegt

Am Donnerstag hat der von Hongdu Aviation und Shenyang Aircraft entwickelte Testjet Lijian (scharfes Schwert) wohl seinen ersten Flug absolviert.

Lijian Erstflug November 2013

Diese schlechte Amateuraufnahme zeigt wohl den ersten Flug des chinesischen UCAV-Versuchsträgers Lijian am 21. November 2013 (Foto: Internet China).  

 

Wie üblich gab es für den Flug keine offizielle Bestätigung. Vielmehr tauchten auf chinesischen Webseiten entsprechende, ziemlich schlechte Fotos auf. Laut den dazugehörenden Infos hob die Lijian um 13:00 Uhr Ortszeit auf einem Flugplatz in Südwestchina ab und landete nach knapp 20 Minuten wieder.

Lijian Erstflug Landung 2013

Auf chinesischen Blogseiten war nach dem Erstflug von Lijian auch dieses Foto zu sehen. Die Flugzeit betrug angeblich 17 Minuten (Foto: Internet China).  

 

Der schwarze Versuchsträger mit der Nummer 001 wurde angeblich letzten Dezember fertig gestellt. Erste Fotos und Videos von den Rollversuchen tauchten Anfang Mai auf.

Bei Lijiang handelt es sich um ein unbemanntes Aufklärungsflugzeug, das auf niedrige Radarsignatur hin optimiert ist. Die Form ähnelt westlichen Mustern wie der X-47B oder der Neuron von Dassault, doch Details wie eine abgeschirmte Schubdüse fehlen. Die Spannweite von Lijian beträgt angeblich 14 Meter.



Weitere interessante Inhalte
AEW und Gefechtsfeldüberwachung Saab enthüllt GlobalEye

23.02.2018 - In Linköping wurde am Freitag die erste GlobalEye vorgestellt. Der umgebaute Business Jet Global 6000 trägt Radare für Luftraum- und See-/Bodenüberwachung. … weiter

Die Cargo-Spezialisten Top 10: Die größten Frachtflugzeuge der Welt

23.02.2018 - Angefangen hat es in der Pionierzeit der Luftfahrt mit Briefen, heute passen riesige Generatoren und ganze Segelyachten in die Frachträume der großen Transportflugzeuge. … weiter

Luftnahunterstützung Paramount offeriert Bronco II in den USA

22.02.2018 - Die südafrikanische Paramount Group vermarktet eine Version seines AHRLAC unter dem Namen Bronco II nun in den USA. … weiter

Deutscher Triebwerkshersteller MTU Aero Engines wächst weiter

21.02.2018 - Trotz der Probleme mit dem A320neo-Getriebefan hat der Triebwerkshersteller aus München auch 2017 Rekordzahlen erwirtschaftet. Einer der wesentlichen Umsatztreiber ist die Instandhaltung. … weiter

Neues Mehrzweck-Kampfflugzeug Werkstests der MiG-35 abgeschlossen

20.02.2018 - Das Erprobungsprogramm der MiG-35 ist etwa ein Jahr nach dem Erstflug abgeschlossen worden, so die russische Luftfahrtholding OAK. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert