08.06.2011
FLUG REVUE

Dassault und BAE Systems bieten Telemos an

In britisch-französischer Kooperation wollen BAE und Dassault ein unbemanntes Aufklärungsflugzeug der MALE-Klasse entwickeln.

Die beiden Firmen unterzeichneten Mitte März eine Absichtserklärung über die Kooperation und teilten nun den Namen des projektierten Fluggeräts mit. Er stammt aus der griechischen Mythologie.

Dassault und BAE Systems warten nun auf eine formelle Anforderung der beiden Regierungen für ein MALE (Medium Altitude, Long Endurance) der nächsten Generation. Man habe bereits ein gemeinsames Team gebildet, das man um andere führende Firmen der Rüstungsbranche ergänzen werde, „um ein kosteneffektives, autonomes System im notwendigen Zeitrahmen“ zu realisieren, sagte Peter Richardson, Strategiedirektor des Militärflugzeugbereichs von BAE.

Eric Trappier, Executive Vice President International von Dassault wies darauf hin das Telemos dazu beitragen warden, “die souveränen Industriekapazitäten zu sichern, in die deren Entwickung beide Regierungen investiert haben“.



Weitere interessante Inhalte
Wegen Triebwerksproblemen Dassault beendet Falcon-5X-Programm

14.12.2017 - Wegen anhaltender Probleme mit dem Silvercrest-Triebwerk kündigt Dassault Aviation den Vertrag mit Safran und stellt die Entwicklung der Falcon 5X ein. Stattdessen soll ein neues Business-Jet-Programm … weiter

Die Neuen kommen NBAA-BACE in Las Vegas 2017

08.12.2017 - Während wichtige Entwicklungsprogramme wie Global 7000, G500, G600, Longitude und PC-24 im Endspurt zur Zulassung sind, hat Dassault weiterhin Probleme mit den Silvercrest-Triebwerken seiner Falcon … weiter

Großaufträge bei Macron-Besuch Katar bestellt weitere Dassault Rafale

07.12.2017 - Bei einem Staatsbesuch von Frankreichs Präsident Macron in Katar hat die dortige Regierung ein weiteres Dutzend Dassault Rafale geordert, so dass nun 36 Flugzeuge bestellt sind. … weiter

Fliegende Testlabore Die Forschungsflugzeuge des DLR

01.12.2017 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) betreibt die größte zivile Flotte von Forschungsflugzeugen und -hubschraubern in Europa. Wir stellen die ungewöhnlichen Fluggeräte vor. … weiter

Dassault Aviation Mirage 2000-9 soll modernisiert werden

15.11.2017 - Die Streitkräfte der Vereinigten Arabischen Emirate haben während der Dubai Airshow ihre Absicht angekündigt, mit Dassault Aviation einen Vertrag zur Modernisierung ihrer Mirage 2000-9-Flotte zu … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?