15.01.2018
FLUG REVUE

AufklärungsdrohneFrankreich verabschiedet Harfang

Die UAV-Staffel 1/33 "Belfort" hat 709 in Cognac-Châteaubernard das unbemannte Überwachungsflugzeug Harfang offiziell außer Dienst gestellt.

Harfang Armée de l´Air Abschied Januar 2018

Seit 2007 wurde die Harfang von der Armée de l´Air eingesetzt (Foto: Armée de l´Air/Pujo).  

 

Die von Airbus (ehemals EADS) geleaste Harfang (Variante der IAI Heron) flog zum ersten Mal am 9. September 2006 bei der UAF-Staffel 1/330 „Adour“ in Istres. Sie war für die Entwicklung des Einsatzkonzepts zuständig. Ab Februar 2009 flog die Harfang dann über Afghanistan.

Seit der zweiten Jahreshälfte 2009 ist die Harfang auf der Basis Cognac-Chateaubernard stationiert. Sie leistet einen Beitrag zum Schutz des nationalen Hoheitsgebiets im Rahmen spezieller Luftsicherheitsvorkehrungen und innerstaatlicher Überwachungsmissionen bei Veranstaltungen wie  G8, G20 und Fußball-Europameisterschaft.

Die Harfang flog mehr als 5000 Flugstunden in Afghanistan und beteiligte sich an den Einsätzen Harmattan, Serval und Barkhane. Insgesamt wurden mehr als 7000 Flugstunden über Afrika geflogen, bevor sie im Juli 2016 endgültig zurückkehrte. Das System hat insgesamt 15440 Flugstunden ohne Unfall absolviert.

Alle Angehörigen der Staffel 1/33 "Belfort" werden nun ihre Missionen mit dem MQ-9 Reaper fortsetzen. Sechs zusätzlichen Reaper Block 5 UAVs werden ab 2019 erwartet, und die Staffel wird von 180 auf 320 Mann aufgestockt.



Weitere interessante Inhalte
Lufthansa Mit A340 von München nach Mallorca

24.04.2018 - Lufthansa fliegt an Pfingsten und zwei Wochen danach außerplanmäßig mit Airbus A340-600 von München nach Palma de Mallorca. … weiter

Zweistrahler als Ultralangstreckenversion Erstflug des Airbus A350-900ULR

23.04.2018 - Am Montag ist in Toulouse der erste Airbus A350-900 der neuen Ultralangstreckenversion ULR zum Erstflug gestartet. Das Flugzeug mit der Werknummer MSN216 wird in der zweiten Jahreshälfte an Singapore … weiter

ILA 2018 Fliegende Stars in Schönefeld

23.04.2018 - Interessante Flugzeuge am Boden und spektakuläre Vorführungen in der Luft: Die ILA hat in dieser Hinsicht wieder einiges zu bieten, bis hin zur Weltpremiere der Sikorsky CH-53K King Stallion. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2018

18.04.2018 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2018. … weiter

Größtes Passagierflugzeug der Welt Emirates schickt wieder die A380 zur ILA

16.04.2018 - Airbus-Großkunde Emirates entsendet auch in diesem Jahr wieder eines seiner Flaggschiffe auf die ILA nach Schönefeld. Der Riese gastiert vom 25. bis 29. April in Selchow und kann auch besichtigt … weiter


FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All