15.01.2018
FLUG REVUE

AufklärungsdrohneFrankreich verabschiedet Harfang

Die UAV-Staffel 1/33 "Belfort" hat 709 in Cognac-Châteaubernard das unbemannte Überwachungsflugzeug Harfang offiziell außer Dienst gestellt.

Harfang Armée de l´Air Abschied Januar 2018

Seit 2007 wurde die Harfang von der Armée de l´Air eingesetzt (Foto: Armée de l´Air/Pujo).  

 

Die von Airbus (ehemals EADS) geleaste Harfang (Variante der IAI Heron) flog zum ersten Mal am 9. September 2006 bei der UAF-Staffel 1/330 „Adour“ in Istres. Sie war für die Entwicklung des Einsatzkonzepts zuständig. Ab Februar 2009 flog die Harfang dann über Afghanistan.

Seit der zweiten Jahreshälfte 2009 ist die Harfang auf der Basis Cognac-Chateaubernard stationiert. Sie leistet einen Beitrag zum Schutz des nationalen Hoheitsgebiets im Rahmen spezieller Luftsicherheitsvorkehrungen und innerstaatlicher Überwachungsmissionen bei Veranstaltungen wie  G8, G20 und Fußball-Europameisterschaft.

Die Harfang flog mehr als 5000 Flugstunden in Afghanistan und beteiligte sich an den Einsätzen Harmattan, Serval und Barkhane. Insgesamt wurden mehr als 7000 Flugstunden über Afrika geflogen, bevor sie im Juli 2016 endgültig zurückkehrte. Das System hat insgesamt 15440 Flugstunden ohne Unfall absolviert.

Alle Angehörigen der Staffel 1/33 "Belfort" werden nun ihre Missionen mit dem MQ-9 Reaper fortsetzen. Sechs zusätzlichen Reaper Block 5 UAVs werden ab 2019 erwartet, und die Staffel wird von 180 auf 320 Mann aufgestockt.



Weitere interessante Inhalte
Acropolis Aviation baut sein Angebot aus Erste ACJ320neo übergeben

17.01.2019 - Der britische VVIP-Charteranbieter Acropolis Aviation hat am Airbus-Hauptsitz im französischen Toulouse den weltweit ersten Airbus ACJ320neo übernommen. … weiter

Erweiterte Einsatzmöglichkeiten Airbus A220 erhält ETOPS-Zulassung

14.01.2019 - Die A220 hat von der kanadischen Zivilluftfahrtbehörde die Zulassung für 180 Minuten ETOPS erhalten. Damit können Strecken direkt und ohne Einschränkung über Wasser und abgelegene Regionen bedient … weiter

Fast die Hälfte aller Flugzeuge für Emirates Airbus A380: alle Nutzer im Überblick

11.01.2019 - Das größte Passagierflugzeug der Welt tut sich schwer. Nur 321 Bestellungen konnte Airbus bislang für seine A380 verbuchen. Davon waren zum Jahresende 2018 234 Maschinen ausgeliefert. Unterdessen … weiter

MTU Aero Engines Polska 1000. Niederdruckturbine für A320neo

11.01.2019 - Die polnische Niederlassung der MTU Aero Engines hat Ende 2018 die 1000. Niederdruckturbine für den Getriebefan (GTF) PW1100G-JM fertiggestellt und an Pratt & Whitney ausgeliefert, teilte MTU heute … weiter

FACC feiert Auslieferung 1000. Landeklappenset für A321

11.01.2019 - Die österreichische Firma FACC hat den tausendsten Liefersatz der äußeren Landeklappen für den Airbus A321 ausgeliefert. … weiter


FLUG REVUE 2/2019

FLUG REVUE
2/2019
07.01.2019

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Der Marathon-Flug von Singapore Airlines
- China: Fighter-Show in Zuhai
- Marktübersicht: Die Top-Liga der Business Jets
- Rückkehr zum Mond: NASA plant bemannte Raumstation im Orbit
- Luftwaffe: Der Weg ins Kampfjet-Cockpit