31.05.2016
FLUG REVUE

ILA 2016Predator B gibt Debüt in Schönefeld

General Atomics Aeronautical Systems wird in Berlin zum ersten Mal das unbemannte Aufklärungsflugzeug Predator B präsentieren. Damit sollen die Verkaufsbemühungen in Deutschland unterstützt werden.

Certifyable Predator B

General Atomics arbeitet an einer Version des Predator B, die NATO-Standards entspricht und somit zulassungsfähig sein soll (Foto: General Atomics Aeronautical Systems).  

 

Obwohl sich die Bundeswehr grundsätzlich für eine Leasing-Lösung mit dem konkurrierenden Modell Heron TP von Israel Aerospace Industries entschieden hat schlägt GA-ASI weiter den Predator B/Guardian Eagle vor, eine zulassungsfähige Variante des in diversen NATO-Luftwaffen genutzten, bewaffnungsfähigen UAV.

In Deutschland arbeitet General Atomics mit der Spezialtechnik Dresden (STD) GmbH zusammen. Von Rohde & Schwarz stammen die Funkgeräte MR6000A für die Kommunikation mit der Flugsicherung.

Die Predator-Flugzeugfamilie hat über 3,8 Millionen Flugstunden angesammelt. Predator B können bis zu 445 km/h schnell fliegen, nehmen eine umfangreiche Nutzlasten (386 kg intern, 1361 kg extern) auf und erreichen Höhen von rund 15240 Metern Höhe erreichen. Die Flugzeit liegt je nach Konfiguration bei rund 40 Stunden.



Weitere interessante Inhalte
Fleet Readiness Center East Überarbeitete F-35C geht zurück an die Flotte

18.05.2018 - Nach sieben Monaten hat das FRCE auf der Marine Corps Air Station in Cherry Point die erste modifizierte Lockheed Martin F-35C wieder ausgeliefert. … weiter

Sikorsky Erste CH-53K an USMC geliefert

17.05.2018 - Während die Tests mit den Prototypen weiter gehen hat Sikorsky die erste CH-53K King Stallion an das US Marine Corps übergeben. … weiter

Kipprotor von Bell V-280 erstmals im Reiseflugmodus

16.05.2018 - Bell hat seinem JMR-TD-Versuchsmuster V-280 Valor erstmals den Reiseflugmodus mit voll nach vorn geschwenkten Rotoren getestet. … weiter

Übung Chesapeake 2018 Französische Rafale auf der „Bush“

15.05.2018 - Die Marine Nationale hat ein Dutzend Rafale und eine E-2C für eine große Übung mit der US Navy nach USA verlegt während der einzige eigene Flugzeugträger in der Überholung ist. … weiter

Die Termine der bekanntesten Flugstaffeln Kunstflugteams 2018

15.05.2018 - Auch 2018 wird es wieder viele Möglichkeiten geben, die berühmtesten Kunstflugstaffeln der Welt zu erleben. Hier finden Sie die bereits bekannten Termine. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt