18.02.2016
FLUG REVUE

Hoch fliegendes UAV mit SolarantriebGroßbritannien bestellt Airbus Zephyr 8

Airbus Defence & Space hat einen Auftrag des britischen Verteidigungsministeriums für den Bau und Betrieb von zwei solarbetriebenen Zephyr-8-Pseudosatelliten für große Flughöhen erhalten.

Zephyr 8 Artist Impression Februar 2016

Airbus Defence & Space baut in Farnborough den Zephyr 8, der Mitte 2017 erstmals fliegen soll (zeichnung: Airbus Defence & Space).  

 

Der ultraleichte Zephyr 8 erreicht eine Flughöhe von rund 20000 Metern und ist laut Hersteller „für monatelange Flüge ohne Landung“ ausgelegt. Er kann für die Langzeitüberwachung von Land- und Seegebieten sowie zur Bereitstellung von Kommunikationsverbindungen über diesen Regionen verwendet werden.

Den genauen Einsatzzweck ihrer Zephyrs hat das britische Verteidigungsministerium bisher nicht bekannt gegeben. Das auf zehn Millionen Pfund veranschlagte Programm sieht eine „Konzeptdemonstration“ vor, um nachzuweisen, das das Fluggerät für die Anforderungen der Militärs geeignet ist.

Zephyr 8 hat eine Flügelspannweite von 25 Metern, ist 30 Prozent leichter und kann 50 Prozent mehr Batterien transportieren als der Vorgänger Zephyr 7 mit 22,5 Metern Spannweite. Somit kann Zephyr 8 schwerere Nutzlasten für Überwachungs- und Kommunikationsaufgaben aufnehmen.

Der erste Zephyr 8 wird derzeit von Airbus Defence & Space am britischen Standort Farnborough gebaut, sein Erstflug soll Mitte 2017 erfolgen.



Weitere interessante Inhalte
Die Cargo-Spezialisten Top 10: Die größten Frachtflugzeuge der Welt

23.02.2018 - Angefangen hat es in der Pionierzeit der Luftfahrt mit Briefen, heute passen riesige Generatoren und ganze Segelyachten in die Frachträume der großen Transportflugzeuge. … weiter

Radarsatellit ergänzt Terra SAR-X und TanDEM-X Erdbeobachtungssatellit PAZ gestartet

22.02.2018 - Der spanische Erdbeobachtungssatellit PAZ startete am Donnerstag um 15:17 Uhr (MEZ) erfolgreich mit einer Falcon-9 Rakete von der Vandenberg Air Force Base in Kalifornien/USA. … weiter

Hilfe für Schüler bei der Berufsfindung Airbus-Stiftung beginnt "Flying Challenge"-Betreuungsprogramm

22.02.2018 - Im Rahmen des halbjährigen Betreuungsprogramms "Flying Challenge" unterstützen Airbus-Mitarbeiter erstmals Schüler aus Hamburg mit maßgeschneiderter Hilfe bei der Berufswahl und informieren über einen … weiter

HNA-Tochter ernennt Verkaufsagenten TAL Aviation vertritt Beijing Capital Airlines

22.02.2018 - Die chinesische Fluggesellschaft Beijing Capital Airlines hat TAL Aviation Germany zum General Sales Agent (GSA) in Deutschland ernannt. Die Chinesen wollen damit ihr Wachstum im deutschsprachigen … weiter

Getriebfan von Pratt & Whitney Überarbeitete Dichtung für A320neo-Triebwerk

21.02.2018 - Der US-Triebwerkshersteller Pratt & Whitney präsentiert eine Lösung für das jüngste Problem mit dem PW1100G-JM. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert