30.03.2015
FLUG REVUE

Airbus Defence & SpaceHeron 1 fliegt bis 2016 in Afghanistan

Deutschland hat den Auftrag über den Betrieb des Unbemannten Flugsystems Heron 1 durch Airbus Defence and Space in Afghanistan um ein weiteres Jahr bis Anfang 2016 verlängert.

Heron 1 Afghanistan

Heron 1 soll nun bis Anfang 2016 von Mazr-i-Sharif aus für die Luftwaffe fliegen (Foto: Bundeswehr/Wilke).  

 

Nach dem positiven Beschluss des Verteidigungsausschusses des deutschen Bundestages wurden die entsprechenden Verträge vom Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) unterzeichnet.

Airbus Defence & Space ist verantwortlich für den Betrieb der Systeme und garantiert die vereinbarte Einsatzfähigkeit von Heron 1 in Afghanistan auf Basis eines Betreibermodells. Dazu hat das Unternehmen im nordafghanischen Mazar-I-Sharif rund 40 Ingenieure, Piloten und UAS-Spezialisten vor Ort, die das System warten sowie Prüfflüge durchführen.

Heron 1 wird von der Luftwaffe seit 2010 in Afghanistan eingesetzt und liefert dort wertvolle Aufklärungsinformationen für die Bundeswehr und deren verbündete Streitkräfte. Der integrierte Satellitendatenlink ermöglicht der Bundeswehr und ihren Nato-Partnern dabei die Überwachung der gesamten Nordhälfte Afghanistans. Bisher hat Heron 1 mehr als 2.000 Missionsflüge absolviert und dabei über 21.500 Flugstunden erreicht.



Weitere interessante Inhalte
Deutsch-Französisches FCAS Dassault führt Fighter-Entwicklung

20.06.2018 - Deutschland und Frankreich haben am Dienstag eine Absichtserklärung zur Entwicklung eines Future Air Combat System unterzeichnet. Die Führung liegt bei den Franzosen, während Deutschland bei einem … weiter

Pleiten, Pech und Pannen Top 10: Die spektakulärsten Flugzeuge, die nie flogen

20.06.2018 - Senkrechtstarter, Stealth-Jäger, Mach 3 schnelle Jäger: Die Luftfahrtgeschichte ist voll von interessanten, aber erfolglosen Flugzeugprojekten, die trotz fortgeschrittener Entwicklung nie aus eigener … weiter

Diehl Defence Thailand beschafft weitere IRIS-T

19.06.2018 - Diehl Defence hat einen weiteren Vertrag über die Lieferung von Luft-Luft-Lenkflugkörpern des Typs IRIS-T an Thailand unterzeichnet. … weiter

Neue Pläne für eine Space Force Präsident Trump will neue Weltraum-Waffengattung

19.06.2018 - Als neue Teilstreitkraft für die Beherrschung des Weltalls hat der amerikanische Präsident Donald Trump neue Pläne zur Gründung einer "Space Force" angekündigt. Im vergangenen Jahr hatte der US … weiter

Heeresflieger Letzter Tiger-Einsatzflug in Mali

18.06.2018 - Nach 14 Monaten haben die vier Kampfhubschrauber Tiger der Heeresflieger ihren Dienst für die Vereinten Nationen in Mali offiziell beendet. … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete