26.09.2017
FLUG REVUE

Update für BodenkontrollstationKZO wird modernisiert

Um die KZO fit für die Zukunft zu machen, wurden umfangreiche Updates an der Bodenkontrollstation vorgenommen. Sie wurden auf dem Übungsplatz Baumholder erprobt.

KZO Bodenstation 2017

Die Bodenkontrollstation der KZO wurde modernisiert (Foto: Bundeswehr/Klein).  

 

Schon im Vorfeld waren umfangreiche Bodentests durchgeführt worden. Unterstützung kam von der für Flugerprobungen zuständigen Wehrtechnischen Dienststelle 61 aus Manching, dem Luftfahrtamt der Bundeswehr, dem Hersteller Airbus Defence & Space und den Soldatinnen und Soldaten der zweiten Batterie des Artillerielehrbataillons 345.

„Wir haben die Hard- und Software auf den aktuellsten Stand gebracht und die Flugerprobung ist nun der letzte Test, bevor wir der Truppe die obsoleszenzbereinigte Bodenkontrollstation übergeben können,“ so der Technische Regierungsoberamtsrat Gerhard Winkler aus dem Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr in Koblenz, der Referent der KZO.

Damit wird die KZO unter anderem für die anstehenden Aufgaben im Rahmen der NATO fit gemacht. „Deutschland will die KZO zum Beispiel im Rahmen der Very High Readiness Joint Task Force einsetzen, der Speerspitze der NATO“, erklärt Oberstleutnant Frank Jobelius.

Das Kleinfluggerät Zielortung (KZO) wird unter anderem von der Artillerietruppe des Heeres eingesetzt, um in einem Einsatzradius von über 100 Kilometern Ziele bei Tag und auch bei Nacht aufklären zu können. Dafür ist die Drohne mit einem Infrarotsensor ausgestattet. Gesteuert werden das Fluggerät und der Sensor aus der Bodenkontrollstation.



Weitere interessante Inhalte
Acropolis Aviation baut sein Angebot aus Erste ACJ320neo übergeben

17.01.2019 - Der britische VVIP-Charteranbieter Acropolis Aviation hat am Airbus-Hauptsitz im französischen Toulouse den weltweit ersten Airbus ACJ320neo übernommen. … weiter

Erweiterte Einsatzmöglichkeiten Airbus A220 erhält ETOPS-Zulassung

14.01.2019 - Die A220 hat von der kanadischen Zivilluftfahrtbehörde die Zulassung für 180 Minuten ETOPS erhalten. Damit können Strecken direkt und ohne Einschränkung über Wasser und abgelegene Regionen bedient … weiter

Fast die Hälfte aller Flugzeuge für Emirates Airbus A380: alle Nutzer im Überblick

11.01.2019 - Das größte Passagierflugzeug der Welt tut sich schwer. Nur 321 Bestellungen konnte Airbus bislang für seine A380 verbuchen. Davon waren zum Jahresende 2018 234 Maschinen ausgeliefert. Unterdessen … weiter

MTU Aero Engines Polska 1000. Niederdruckturbine für A320neo

11.01.2019 - Die polnische Niederlassung der MTU Aero Engines hat Ende 2018 die 1000. Niederdruckturbine für den Getriebefan (GTF) PW1100G-JM fertiggestellt und an Pratt & Whitney ausgeliefert, teilte MTU heute … weiter

FACC feiert Auslieferung 1000. Landeklappenset für A321

11.01.2019 - Die österreichische Firma FACC hat den tausendsten Liefersatz der äußeren Landeklappen für den Airbus A321 ausgeliefert. … weiter


FLUG REVUE 2/2019

FLUG REVUE
2/2019
07.01.2019

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Der Marathon-Flug von Singapore Airlines
- China: Fighter-Show in Zuhai
- Marktübersicht: Die Top-Liga der Business Jets
- Rückkehr zum Mond: NASA plant bemannte Raumstation im Orbit
- Luftwaffe: Der Weg ins Kampfjet-Cockpit