05.01.2011
FLUG REVUE

Erste Luftwaffenpiloten erhalten Euro Hawk-LizenzLuftwaffe: Weitere Offiziere erhalten Euro-Hawk-Lizenz

Zwei Tornado-Piloten der Bundeswehr haben ihre Lizenzen zur Steuerung des unbemannten Höhenaufklärers Euro Hawk erhalten. Sie sind beim AG 51 eingesetzt und wurden bei der USAF in Beale auf dem Global Hawk ausgebildet.

Euro Hwak Piloten

Die künftigen Euro-Hawk-Piloten Foto: Luftwaffe  

 

Die ersten beiden Euro-Hawk-Piloten im Truppendienst sind Hauptmann Georg Seliger und Major Marcel Klarner aus Jagel, teilte die Luftwaffe mit. Sie waren für die Schulung fünf Monate in Beale. Beide waren mehrere Jahre als Fluglehrer in Holloman tätig.

Bereits 2008 war mit Oberstleutnant Stephan Mehl der erste deutsche Euro-Hawk-Pilot ausgebildet worden. Er erhielt die Lizenz für den Global Hawk Block 10 und im Januar 2009 auch die für das vergrößerte Modell Block 20. Mehl dient seit Juli 2008 als Verbindungsstabsoffizier der Luftwaffe (VerbStOffz Lw) zum 9 Reconnaissance Wing in Beale.

Der Euro Hawk-Prototyp befindet sich derzeit auf der Edwards AFB im Flugtest. Er soll im Laufe des Jahres nach Manching überführt werden, wo Cassidian das geheime SIGINT-System einbaut. Noch 2011 soll dann der Probebetrieb in Jagel beim AG 51 beginnen.



Weitere interessante Inhalte
Untersuchungen für Tornado-Nachfolger F-35 für die Luftwaffe?

10.01.2018 - Als Ersatz für den Jagdbomber Tornado untersucht die Luftwaffe derzeit eine Kauflösung. Infrage kommt dabei auch die F-35A. … weiter

Europas neuer Militärtransporter Airbus A400M: Die aktuellen Nutzer

09.01.2018 - Der Militärtransporter A400M von Airbus Defence and Space ist ein viermotoriger Schulterdecker mit Turboprop–Triebwerken. Bisher haben acht Kundennationen insgesamt 174 Flugzeuge bestellt. Bis Ende … weiter

Mietvertrag verlängert Heron 1 fliegt weiter in Mali und Afghanistan

21.12.2017 - Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr hat die Verträge zum Einsatz des unbemannten Aufklärungsflugzeugs Heron 1 in Mali und Afghanistan mit der Firma Airbus … weiter

Luft-Boden-Fähigkeit für den Eurofighter Luftwaffe übernimmt GBU-48-Bombe

19.12.2017 - Am Montag wurde beim Taktischen Luftwaffengeschwader 31 „B“ in Nörvenich die laser- und GPS-gesteuerte Guided Bomb Unit 48 (GBU-48) symbolisch an die Luftwaffe übergeben. … weiter

Hensoldt Weiteres ASR-S-Radar an die Luftwaffe ausgeliefert

16.11.2017 - Im Zuge der Modernisierung der Flugsicherung auf den deutschen Militärflugplätzen wurde nun das siebte ASR-S-System in Trollenhagen abgenommen. … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?