05.01.2011
FLUG REVUE

Erste Luftwaffenpiloten erhalten Euro Hawk-LizenzLuftwaffe: Weitere Offiziere erhalten Euro-Hawk-Lizenz

Zwei Tornado-Piloten der Bundeswehr haben ihre Lizenzen zur Steuerung des unbemannten Höhenaufklärers Euro Hawk erhalten. Sie sind beim AG 51 eingesetzt und wurden bei der USAF in Beale auf dem Global Hawk ausgebildet.

Euro Hwak Piloten

Die künftigen Euro-Hawk-Piloten Foto: Luftwaffe  

 

Die ersten beiden Euro-Hawk-Piloten im Truppendienst sind Hauptmann Georg Seliger und Major Marcel Klarner aus Jagel, teilte die Luftwaffe mit. Sie waren für die Schulung fünf Monate in Beale. Beide waren mehrere Jahre als Fluglehrer in Holloman tätig.

Bereits 2008 war mit Oberstleutnant Stephan Mehl der erste deutsche Euro-Hawk-Pilot ausgebildet worden. Er erhielt die Lizenz für den Global Hawk Block 10 und im Januar 2009 auch die für das vergrößerte Modell Block 20. Mehl dient seit Juli 2008 als Verbindungsstabsoffizier der Luftwaffe (VerbStOffz Lw) zum 9 Reconnaissance Wing in Beale.

Der Euro Hawk-Prototyp befindet sich derzeit auf der Edwards AFB im Flugtest. Er soll im Laufe des Jahres nach Manching überführt werden, wo Cassidian das geheime SIGINT-System einbaut. Noch 2011 soll dann der Probebetrieb in Jagel beim AG 51 beginnen.



Weitere interessante Inhalte
Tag der Bundeswehr Luftwaffe präsentiert sich in Wunstorf und Holzdorf

10.06.2018 - Beim vierten Tag der Bundeswehr am Samstag kamen 73000 Zuschauer zu den Veranstaltungen der Luftwaffe in Wunstorf und Holzdorf. … weiter

Tag der Bundeswehr Luftwaffen-Flugshow in Wunstorf

06.06.2018 - Das beste Programm beim Tag der Bundeswehr am Samstag, den 9. Juni, erwartet die Flugzeugfans beim Lufttransportgeschwader 62 in Wunstorf. … weiter

Luftwaffe Gerhartz übernimmt als Inspekteur von Müllner

30.05.2018 - Nach sechs Jahren unter Generalleutnant Karl Müllner hat die Luftwaffe mit Ingo Gerhartz einen neuen Inspekteur. … weiter

Impressionen Die Bundeswehr auf der ILA 2018

25.04.2018 - FLUG REVUE zeigt Impressionen der Bundeswehr auf der ILA. … weiter

Bundeswehr-Hubschrauber kollidiert bei Tankstopp mit Tower Ein Toter bei CH-53-Unfall in Haßfurt-Schweinfurt

10.04.2018 - Auf dem Verkehrslandeplatz Haßfurt-Schweinfurt ist es am Montag zu einem Unglück gekommen. Eine zum Tanken zwischen gelandete CH-53 der Bundeswehr stieß mit ihren Rotorblättern an den Kontrollturm, … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete