02.03.2017
FLUG REVUE

Hohe Reichweite und DetailtreueRQ-4 testet Aufklärungskamera MS-177

Northrop Grumman hat mit der Flugerprobung der weitreichenden Multispektralkamera MS-177 in der RQ-4 Global Hawk begonnen.

RQ-4 Global Hawk mit MS-177 Februar 2017

Northrop Grumman hat mit der Flugerprobung der MS-177-Aufklärungskamera in der RQ-4 Global Hawk begonnen (Foto: Northrop Grumman).  

 

Das Aufklärungssystem von UTC Aerospace Systems soll von der US Air Force ab Ende des Jahres in der RQ-4B Block 30 eingeführt werden. Es bietet laut Hersteller die Möglichkeit in einer Stunde die sechsfache Fläche abzudecken wie das SYERS-2B-System in der Lockheed Martin U-2S.

MS-177 Hochaus Bild ca 2011

Die MS-177-Kamera von UTC Aerospace Systems liefert auch aus großen Distanzen detailreiche Aufnahmen (Foto: Northrop Grumman).  

 

Die etwa 225 Kilogramm schwere Aufklärungskamera mit ihrer schwenkbaren Optik arbeitet in sieben Spektralbereichen und soll auch auf extreme Distanzen sehr detaileiche Bilder liefern. Sie basiert auf Technologien aus dem SYERS-Programm. Ein weiter verbessertes Modell MS-177A befindet sich bereits in der Entwicklung. Diese neue Variante soll Videofähigkeiten bieten und in zehn Spektralbändern arbeiten.

Im vergangenen Jahr testete Northrop Grumman in der RQ-4 auch schon die große Optical Bar Camera aus der U-2S. Die US Air Force bemüht sich darum, wichtige Sensoren der vielleicht 2019 auszumusternden „Dragon Lady“ auch mit dem unbemannten Höhenaufklärer nutzen zu können.



Weitere interessante Inhalte
CFK-Flügelproduktion mit "aggressiver Rate" Northrop Grumman und Airbus forschen gemeinsam

18.10.2018 - Im Rahmen eines neues Kooperationsprogramms wollen Northrop Grumman und Airbus gemeinsam Flügel- und Strukturteile aus Kohlefaser-Verbundwerkstoff entwickeln und bauen. … weiter

Luftwaffen-Fluglehrer T-38C: Unfall beim Start in Sheppard

12.09.2018 - Die Crew einer Northrop T-38C Talon musste sich am Dienstagvormittag mit dem Schleudersitz retten. Der deutsche Fluglehrer und ein Schüler des ENJJPT-Programms wurden verletzt. … weiter

Kosten übersteigen Limit Webb-Teleskop soll nun 2021 starten

28.06.2018 - Nachdem ein unabhängiges Überprüfungsgremium seinen Bericht vorgelegt hat kündigte die NASA eine weitere Startverzögerung für das James Webb Space Telescope an. … weiter

Northrop Grumman Australien kauft MQ-4C Triton

27.06.2018 - Das australische Verteidigungsministerium hat den lange erwarteten Kauf von unbemannten MQ-4C für die Seeraumüberwachung bestätigt. Die Indienststellung der sechs Flugzeuge soll 2023 beginnen. … weiter

US Navy MQ-4C Titon fliegt in Point Mugu

04.06.2018 - Die amerikanische Marine und Northrop Grumman feierten auf der Naval Base Ventura County den Beginn des Flugbetriebs mit der hochfliegenden Aufklärungsdrohne Triton. … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt