17.03.2015
FLUG REVUE

General Atomics Aeronautical SystemsPredator B erreicht eine Million Flugstunden

In 14 Jahren haben die unbemannten Überwachungsflugzeuge Predator B/MQ-9 Reaper des US-Herstellers 78600 Missionen geflogen, davon 90 Prozent im Kampfeinsatz.

MQ-9 Reaper Edwards AFB 2009

Die US Air Force ist der wichtigste Nutzer des MQ-9 Reaper (Predator B), der nun eine Million Flugstunden erreicht hat (Foto: USAF).  

 

Wie General Atomics jetzt bekannt gab wurde der Meilenstein am 20. Februar erreicht, etwa 14. Jahre nach dem Erstflug am 2. Februar 2001. Derzeit ist das Muster etwa 22000 Stunden pro Monat in der Luft.

Unterdessen erreichte die kleinere Predator/Gray Eagle-Modellreihe im letzten Jahr nicht weniger als 500000 Flugstunden.

Die unbemannten Überwachungsflugzeuge von General Atomics erreichen vor allem wegen des Einsatzes in Aghanistan immer schneller neue Meilensteine. Für die erste Million Flugstunden war noch der Zeitraum von 1994 bis 2010 notwendig. Seither kamen allein über zwei Millionen Stunden dazu.



Weitere interessante Inhalte
Forschungsprojekt ACCEL Rolls-Royce treibt elektrisches Fliegen voran

16.07.2018 - Der britische Triebwerkshersteller will gemeinsam mit Forschungspartnern ein elektrisches Antriebssystem im Flug erproben. … weiter

CFM International Leap-Produktion überholt erstmals CFM56

16.07.2018 - Der amerikanisch-französische Triebwerkshersteller CFM International will dieses Jahr 1100 Leap-Triebwerke ausliefern. … weiter

Farnborough International Airshow 2018 Airbus präsentiert das Konzernprogramm

13.07.2018 - Airbus wird auf der Farnborough International Airshow die A350-1000 und die A330-900neo im Flug zeigen. Einen Querschnitt durch seine Flugzeugmuster und Entwicklungen präsentiert der Hersteller in … weiter

Farnborough International Airshow 2018 Boeing nimmt am Flugprogramm teil

13.07.2018 - Auf der Farnborough International Airshow wird der US-Hersteller die Boeing 737 MAX 7 und die Boeing 787-8 Dreamliner im Flug zeigen. Ausgestellt werden Zivil- und Militärflugzeuge sowie Boeings … weiter

Airbus-Entwicklungsprogramm A310 MRTT betankt KC-30A automatisch

12.07.2018 - Airbus hat erstmals den automatischen Tankerkontakt mit einem größeren Flugzeug getestet. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg