27.01.2016
FLUG REVUE

Unbemanntes BeobachtungsflugzeugRQ-21 erreicht anfängliche Einsatzbereitschaft

Nach der Ausstattung und der Ausbildung der ersten Staffel hat das US Marine Corps die anfängliche Einsatzbereitschaft für die Insitu RQ-21A erklärt.

RQ-21 Blackjack USMC 2015

Die RQ-21A Blackjack des US Marine Corps ist als Beobachtungs-UAV für den Einsatz an Bord von Schiffen vorgesehen (Foto: US Navy).  

 

Die VMU-2 in Cherry Point, North Carolina, wird sich nun auf die für den Sommer geplante erste Verlegung an Bord eines Schiffes vorbereiten. Die Einheit unterstützt die 22nd Marine Expeditionary Unit (MEU).

Bei der RQ-21 Blackjack handelt es sich um eine Fortentwicklung der ScanEagle. Bei einer maximalen Abflugmasse von 62 kg kann eine Sensornutzlast von elf Kilogramm mitgeführt werden. Der Aktionsradius liegt bei etwa 90 Kilometern, die Flugdauer bei zehn bis zwölf Stunden.

Das Marine Corps will 32 Systeme beschaffen während die US Navy einen Bedarf für 35 Einheiten angemeldet hat. Jedes Blackjack-System besteht aus fünf Fluggeräten, zwei Bodenstationen sowie Starter und Fangeinrichtung. Damit kann die RQ-21 auch von kleinen Schiffen aus eingesetzt werden.



Weitere interessante Inhalte
Neuer Tanker für ROKAF Erster A330 MRTT trifft in Südkorea ein

13.11.2018 - Der erste von vier Airbus A330 Multi Role Tanker Transport (MRTT) für die Luftstreitkräfte der Republik Korea (ROKAF) ist auf der Gimhae Air Base in Busan eingetroffen. … weiter

Schwerer Transporthubschrauber STH für Luftwaffe gesichert

09.11.2018 - Durch eine deutliche Steigerung der Verteidigungsausgaben wird auch die geplante Beschaffung eines CH-53-Nachfolgers möglich, für den 5,6 Millarden Euro in den Haushalt eingestellt wurden. … weiter

Europäisches Kampfflugzeug Eurofighter-Flotte erreicht 500000 Flugstunden

09.11.2018 - Die Eurofighter-Flotte hat 500000 absolviert und dabei ihre Zuverlässigkeit unter Beweis gestellt. … weiter

Testprogramm mit Außenlasten Gripen E verschießt IRIS-T

26.10.2018 - Die Gripen E hat die ersten Versuche zum Abwurf von Außenlasten beziehungsweis zum Start von Lenkwaffen durchgeführt. Sie fanden im Oktober über dem Testgelände Vidsel in Nordschweden statt. … weiter

Wahl des US-Musters bestätigt F-35 für Belgien

25.10.2018 - Die belgische Regierung hat am Donnerstag bestätigt, dass sie sich für die F-35 und gegen Eurofighter und Rafale entschieden hat. Gekauft werden auch zwei SkyGuardian-Drohnen. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen