02.05.2017
FLUG REVUE

US Air ForceRQ-4 nach Yokota verlegt

Der erste Global Hawk der USAF ist auf der Basis Yokota bei Tokio eingetroffen. Fünf der Aufklärungsdrohnen sollen dort bis Oktober stationiert werden.

RQ-4 Yokota Mai 2017

Die US Air Force stationiert von Mai bis Oktober fünf RQ-4 Global Hawk in Yokota bei Tokio (Foto: USAF/Donald Hudson).  

 

Dass RQ-4 von Japan aus fliegen ist nicht ungewöhnlich, denn so soll die Taifunsaison in Guam (Andersen AFB) vermieden werden. Auch angesichts der Spannungen mit Nordkorea sei das Einsatztempo “normal”, sagte Lt. Col. Jeme Fields, Kommandeur des Detachment der 69th Reconaissance Group.

Die 105 Mann Personal vor Ort sind für Start und Landung der hoch fliegenden Global Hawk zuständig. Die Missionen selbst werden von Grand Forks oder Beale AFB aus gesteuert.

Bisher verlegten die RQ-4 nach Misawa im Norden Japans, doch dort laufen Arbeiten an der Startbahn. In Yokota kann ein Hangar verwendet werden, der künftig für eine Staffel MV-22 Osprey vorgesehen ist.



Weitere interessante Inhalte
Luftwaffen-Fluglehrer T-38C: Unfall beim Start in Sheppard

12.09.2018 - Die Crew einer Northrop T-38C Talon musste sich am Dienstagvormittag mit dem Schleudersitz retten. Der deutsche Fluglehrer und ein Schüler des ENJJPT-Programms wurden verletzt. … weiter

Kosten übersteigen Limit Webb-Teleskop soll nun 2021 starten

28.06.2018 - Nachdem ein unabhängiges Überprüfungsgremium seinen Bericht vorgelegt hat kündigte die NASA eine weitere Startverzögerung für das James Webb Space Telescope an. … weiter

Northrop Grumman Australien kauft MQ-4C Triton

27.06.2018 - Das australische Verteidigungsministerium hat den lange erwarteten Kauf von unbemannten MQ-4C für die Seeraumüberwachung bestätigt. Die Indienststellung der sechs Flugzeuge soll 2023 beginnen. … weiter

US Navy MQ-4C Titon fliegt in Point Mugu

04.06.2018 - Die amerikanische Marine und Northrop Grumman feierten auf der Naval Base Ventura County den Beginn des Flugbetriebs mit der hochfliegenden Aufklärungsdrohne Triton. … weiter

Tom Cruise wieder in der Hauptrolle Drehbeginn für "Top Gun 2"

04.06.2018 - In San Diego haben die Dreharbeiten für eine Wiederauflage des legendären Marineflieger-Spektakels "Top Gun" begonnen. Wie im Original von 1986 spielt Tom Cruise wieder die Hauptrolle. … weiter


FLUG REVUE 10/2018

FLUG REVUE
10/2018
10.09.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Extra: Top-Antriebe aus Deutschland
- Finnair: Boom auf Asien-Routen
- Hayabusa2-Mission: DLR hofft auf Erfolg des Asteroiden-Hüpfers
- Gulfstream G500: Hightech-Business-Jet erhält Zulassung
- Atombomber: Rafale ersetzt Mirage 2000N