22.02.2016
FLUG REVUE

Weiterer Kunde für General Atomics in EuropaSpanien kauft MQ-9 Reaper

Das spanische Verteidigungsministerium hat wie erwartet General Atomics Aeronautical Systems mit der Lieferung eines UAV-System vom Typ Predator B/Reaper beauftragt.

Predator B Italien

Auch Spanien hat nun den Reaper bestellt, der zum Beispiel bereits in Italien fliegt (Foto: Troupe Azurra).
 

 

General Atomics arbeitet in Spanien mit SENER zusammen, das verschiedene Arbeitsanteile bei der Einführung des Systems übernehmen wird. Der über FMS (Rüstungsexport über das Pentagon) abgewickelte Kauf umfasst vier Fluggeräte mit Elektro-Optischen Sensoren (MTS-B-Standard) und dem Lynx-Radar (Block 20), zwei Bodenstationen sowie Datenlinks.

In Europa fliegen bereits die Royal Air Force, die Armée de l´Air und die Aeronautica Militare den Reaper. Der zudem von den Niederlanden bestellt wurde. Seit 2001 hat General Atomics etwa 245 Maschinen der Predator-B-Familie gebaut.



Weitere interessante Inhalte
Neuer Tanker für ROKAF Erster A330 MRTT trifft in Südkorea ein

13.11.2018 - Der erste von vier Airbus A330 Multi Role Tanker Transport (MRTT) für die Luftstreitkräfte der Republik Korea (ROKAF) ist auf der Gimhae Air Base in Busan eingetroffen. … weiter

Schwerer Transporthubschrauber STH für Luftwaffe gesichert

09.11.2018 - Durch eine deutliche Steigerung der Verteidigungsausgaben wird auch die geplante Beschaffung eines CH-53-Nachfolgers möglich, für den 5,6 Millarden Euro in den Haushalt eingestellt wurden. … weiter

Europäisches Kampfflugzeug Eurofighter-Flotte erreicht 500000 Flugstunden

09.11.2018 - Die Eurofighter-Flotte hat 500000 absolviert und dabei ihre Zuverlässigkeit unter Beweis gestellt. … weiter

Testprogramm mit Außenlasten Gripen E verschießt IRIS-T

26.10.2018 - Die Gripen E hat die ersten Versuche zum Abwurf von Außenlasten beziehungsweis zum Start von Lenkwaffen durchgeführt. Sie fanden im Oktober über dem Testgelände Vidsel in Nordschweden statt. … weiter

Wahl des US-Musters bestätigt F-35 für Belgien

25.10.2018 - Die belgische Regierung hat am Donnerstag bestätigt, dass sie sich für die F-35 und gegen Eurofighter und Rafale entschieden hat. Gekauft werden auch zwei SkyGuardian-Drohnen. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen