22.01.2015
FLUG REVUE

Aurora Flight SciencesRekordflug: Orion schafft 80 Stunden

Aurora Flight Sciences hat einen Dauerflugrekord für sein unbemanntes Beobachtungsflugzeug eingereicht, der im Dezember über dem Testgelände von China Lake erflogen wurde.

Aurora Orion Flug 2013

Aurora Flight Sciences hat die Orion für das Air Force Research Lab entwickelt (Foto: Aurora).  

 

Da der Luftraum nur von Freitag bis Montag (5. – 8. Dezember) verfügbar war hatte das Versuchsflugzeug bei der Landung noch 770 Kilogramm Kraftstoff in den Tanks. Nächstes Ziel in diesem Jahr ist nun ein 120-Stunden-Flug.

Der derzeitige offizielle Rekord für UAVs steht bei 30,5 Stunden, 2001 aufgestellt von einem Northrop Grumman Global Hawk. Durch die erheblich längere Stehzeit soll Orion die Betriebskosten für unbemannte Beobachtungsflugzeuge senken.

Orion wird seit 2009 im Auftrag des Air Force Research Lab (AFRL) entwickelt und flog im August 2013 zum ersten Mal. Seither wurden 18 Flüge durchgeführt. Als Antrieb dienen zwei Turbodieselmotoren von Austro Engine. Die Einsatzhöhe beträgt bis zu 6000 Meter, wobei der Rekord in Höhen um 3000 Meter geflogen wurde.

Eine Beschaffung der Orion durch die US Air Force ist derzeit nicht geplant.



Weitere interessante Inhalte
Rolls-Royce Mini-Roboter für die Triebwerkswartung

19.07.2018 - Von Fernreparaturen bis zu käferähnlichen Maschinen in der Brennkammer: Rolls-Royce stellte in Farnborough Ideen für die Instandhaltung der Zukunft vor. … weiter

Leonardo und Aeronautica Militare Internationals Jetpiloten-Trainingszentrum in Lecce

18.07.2018 - Das Ausbildungszentrum der italienischen Luftstreitkräfte soll weiter ausgebaut und international vermarktet werden. … weiter

Farnborough Air Show Eurofighter als „Brücke zum europäischen FCAS“

17.07.2018 - Während sich die Pläne für neue Kampfflugzeug-Entwicklungen in Europa konkretisieren sieht das Eurofighter-Konsortium den Bedarf, den Eurofighter Typhoon mit neuen Systemen aufzurüsten. … weiter

CAE Neuer Simulator für militärisches Hubschraubertraining

17.07.2018 - Der kanadische Simulatorhersteller CAE hat in Farnborough den Flugsimulator CAE 700MR angekündigt. Er wurde für das Training von militärischen Hubschrauberflügen und Missionen entworfen. … weiter

HAPS von Airbus Zephyr S auf 10-Tage-Erstflug

16.07.2018 - Airbus Defence and Space gab in Farnblorough bekannt, dass der neue hochfliegenden Pseudosatellit (High Altitude Pseudo-Satellite – HAPS) Zephyr S gerade seinen auf zehn Tage angesetzten Erstflug … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg