12.03.2018
FLUG REVUE

Umstellung auf MQ-9-FlotteUSAF verabschiedet MQ-1 Predator

Die US Air Force hat bei einer offiziellen Abschiedsfeier auf der Creech AFB in Nevada die General Atomics MQ-1 Predator außer Dienst gestellt.

MQ-1 Creech letzter Flug März 2018

Der 432nd Wing der US Air Force flog am 9. März in Creech die letzte offizielle Mission mit dem MQ-1 Predator (Foto: USAF).  

 

Nach Angaben der amerikanischen Luftstreitkräfte wird der volle Übergang zu einer reinen Reaper-Flotte aber noch bis Ende des Jahres dauern.

Die letzten MQ-1 sind beim 432. Wing/432. Air Expeditionary Wing im Einsatz. Vor den Reden der Abschiedsfeier flog eine Crew der 489th Attack Squadron den letzten lokalen Trainingsflug und eine Besatzung der 15th Expeditionary Attack Squadron einen Einsatzflug in einem nicht genannten Gebiet. Die Feuerwehrleut des  99.th Civil Engineer Quadron Fire Protection Flight begrüßten die MQ-1 mit einem Wassersalut.

MQ-1B Predator Creech 2015

Die MQ-1 Predator flogen seit 1995 in Creech, Nevada - früher Indian Springs Air Force Auxiliary Field (Foto: USAF).  

 

„Ich bin traurig zu sehen, wie dieses leistungsfähige Waffensystem verschwindet", sagte Staf Sargent  Robert von der 489th ATKS. "Aber ich freue mich, dass der UAV-Bereich der Air Force weiter wächst."

In Creech sprachen unter anderem Abraham Karem, Präsident von Karem Aircraft Incorporated, der als Vater der Predator gilt. Karem stellte seine erste Drohne, Albatross, in seiner Garage her, und entwickelte später die Modelle Amber und GNAT 750, aus denen schließlich der Predator hervorging.

Insgesamt beschaffte die USAF 268 Predator, von denen im letzten Jahr noch etwa 130 vorhanden waren. Geplant ist eine Umstellung auf die größeren MQ-9 Reaper mit Turbopropantrieb. Davon sollen 346 beschafft werden. Die MQ-1 wird weiterhin in der Version MQ-1C Grey Eagle bei der US Army fliegen.



Weitere interessante Inhalte
Fleet Readiness Center East Überarbeitete F-35C geht zurück an die Flotte

18.05.2018 - Nach sieben Monaten hat das FRCE auf der Marine Corps Air Station in Cherry Point die erste modifizierte Lockheed Martin F-35C wieder ausgeliefert. … weiter

Sikorsky Erste CH-53K an USMC geliefert

17.05.2018 - Während die Tests mit den Prototypen weiter gehen hat Sikorsky die erste CH-53K King Stallion an das US Marine Corps übergeben. … weiter

Kipprotor von Bell V-280 erstmals im Reiseflugmodus

16.05.2018 - Bell hat seinem JMR-TD-Versuchsmuster V-280 Valor erstmals den Reiseflugmodus mit voll nach vorn geschwenkten Rotoren getestet. … weiter

Übung Chesapeake 2018 Französische Rafale auf der „Bush“

15.05.2018 - Die Marine Nationale hat ein Dutzend Rafale und eine E-2C für eine große Übung mit der US Navy nach USA verlegt während der einzige eigene Flugzeugträger in der Überholung ist. … weiter

Die Termine der bekanntesten Flugstaffeln Kunstflugteams 2018

15.05.2018 - Auch 2018 wird es wieder viele Möglichkeiten geben, die berühmtesten Kunstflugstaffeln der Welt zu erleben. Hier finden Sie die bereits bekannten Termine. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt