in Kooperation mit

NH Industries

NH Industries ist ein internationales Konsortium von Unternehmeen, die an der Entwicklung und Produktion des Hubschraubers NH90 in allen seinen Versionen beteiligt sind. Die Firma wurde 1992 gegründet. An NH Industries ist Agusta Westland (Italien) mit 32,00 Prozent, Eurocopter (Frankreich) mit 31,25 Prozent, Eurocopter Deutschland (Deutschland) mit 31,25 Prozent und Stork Fokker Aerospace (Niederlande) mit 5,50 Prozent beteiligt. Sitz des Unternehmens ist die südfranzösische Stadt Aix-en-Provence. Das NH90-Programm ist das größte Hubschrauber-Programm, das jemals in Europa gestartet wurde.

Hubschrauberausbildungszentrum Bückeburg Erste Marinepiloten auf NH90 geschult Leonardo NH90 für Katar unter Vertrag
Heeresflieger NH90 verabschieden sich aus Mali Heeresflieger Eintausend NH90-Flugstunden in Mali DIMDEX 2018 Katar bestellt 28 NH90 Neuer Marinehubschrauber Sea Lion im Test
Heeresfliegertruppe Die Hubschrauber des Heeres Airbus Helicopters Zweiter Sea Lion fliegt Technische Probleme Neuer Lasthaken für NH90 Marine-Transporthubschrauber Italien erhält ersten NH90 MITT
1 2 3 ... 3 ... 4
Stellenangebote Der Baden-Württembergische Luftfahrtverband stellt ein Referent für Aus- und Fortbildung, Flugsicherheit und Sport (m/w/d) gesucht OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w)
Aktuelle Ausgabe
FLUG REVUE 7/2019
Heft 7 / 2019 Inhalt zeigen
Jobs
FLUG REVUE Stellenmarkt Auf der Suche nach einer neuen Stelle im Luftfahrtbereich? In der FLUG REVUE finden Sie attraktive Angebote renommierter Firmen. Jobs finden