Patrick Zwerger

Nachfolger für die Sowjet-Veteranen Russlands neue Turboprop-Airliner

Russlands regionaler Luftverkehr wird besonders in den entlegeneren Regionen noch immer maßgeblich von Flugzeugen aus der Sowjet-Ära bestritten. Muster wie die Antonow An-24 und An-26 oder gar die unverwüstliche An-2 sind ein vertrautes...

Miniatur-Wunderland Hamburg Beluga XL startet nun auch als XS-Ausgabe durch

Der Flughafen im Hamburger Miniatur-Wunderland ist um eine Attraktion reicher: Seit Dienstag dreht neben Airbus A380, Boeing 777 und Co. auch ein Airbus Beluga XL seine Runden über dem „Knuffingen Airport“. Dabei steht die kleine Ausgabe...

Weniger Nachfrage, mehr Zuladung Volga Dnepr mottet zwei An-124 ein und rüstet vier auf

Die russische Fracht-Airline Volga Dnepr leidet unter dem nachlassenden Trend auf dem Frachtmarkt. Als Antwort darauf will sie zwei ihrer acht Antonow An-124 bis auf Weiteres am Boden lassen. Vier andere An-124 sollen dagegen ein großes...

Überraschung beim letzten Linienflug El Al-Jumbo zeichnet 747-Silhouette in den Himmel

Mit dem letzten Linienflug von Rom nach Tel Aviv hat El Al ihe Boeing 747-400 am vergangenen Sonntag endgültig ausgemustert. Zum Abschied flog der israelische Jumbo Jet unterwegs aber noch einen besonderen Umweg über dem Mittelmeer.

Mit der Boeing 747SP über Europa Inside-Report: Meine Nacht mit SOFIA

SOFIA, die fliegende Sternwarte der NASA und des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), startete im September von Stuttgart aus zu ihrem ersten Forschungsflug über Europa. Wir waren mit an Bord. Ein Erlebnisbericht.

Lufthansa-Langstrecke oder Iran-Abenteuer? Wo man heute noch Jumbo Jet fliegen kann

Die Boeing 747 ist und bleibt die „Queen of the skies“. Doch ihre Regentschaft neigt sich dem Ende – immer mehr Airlines, jüngst El Al, mustern den großen Vierstrahler aus. Wo überall kann man heute noch damit fliegen? Unsere Tipps für die...

Waldbrand in Mecklenburg-Vorpommern CH-53 der Luftwaffe helfen beim Löschen

Der Waldbrand auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Lübtheen hat sich in der Nacht weiter ausgebreitet. Die Bundeswehr hilft den Feuerwehrkräften vor Ort mit zwei CH-53 beim Löschen. Auch die Bundespolizei ist mit Hubschraubern im...

Regionaljet made in Russia Diese Airlines fliegen den Suchoi Superjet

Der Suchoi Superjet SSJ 100 ist das erste russische Passagierflugzeug, dessen Entwicklung nach Ende der Sowjetunion begann. Obwohl das Flugzeug bei seinen Passagieren einen guten Ruf genießt, verkauft es sich eher schleppend – der Unfall...

Airline will Zeichen setzen Erster Etihad-Linienflug ohne Einwegplastik

Pünktlich zum „Earth Day“ am 22. April landete der erste Etihad-Linienflug ohne Einwegplastik an Bord im australischen Brisbane. Künftig will Etihad den Verbrauch von Einwegkunststoffen dauerhaft reduzieren – bis zum 1. Juni um 20 Prozent.

Flughafen-Umzug in Istanbul "Big Bang" am neuen Mega-Airport

Am frühen Freitagmorgen hat in Istanbul der Umzug vom alten Atatürk-Airport auf den neuen Flughafen Istanbul begonnen. Bis Sonntag soll er abgeschlossen sein – ein besonderer Kraftakt für alle Beteiligten.

Aktuelle Projekte in der Schweiz und den USA Super Constellation: Zwischen Hoffen und Hotelbar

Die Lockheed Super Constellation ist bis heute ein Mythos. Doch während man in der Schweiz verzweifelt versucht, die dort geparkte „Super Connie“ wieder in die Luft zu bringen, brach Lufthansa die Restaurierung ihrer Super Star ab – was...

Neue Märkte für Irkut MS 21 Russland schielt auf Südostasien

Russland versucht, die Vertrauenskrise von Boeings 737 MAX zu nutzen und seinen Passagierjet MS-21 in Südostasien zu vermarkten. Das Programm hängt allerdings hinter dem Zeitplan. Dennoch könnten die Bemühungen Erfolg haben – und tragen...

Kurioser Zwischenfall Passagier schießt sich mit Schleudersitz aus Rafale

Zu einem kuriosen Zwischenfall ist es vergangene Woche auf der französischen Luftwaffenbasis Saint-Dizier gekommen: Ein ziviler Passagier hat sich beim Start einer Dassault Rafale B per Schleudersitz aus dem Cockpit katapultiert.

Landor, Negus und Co. Was hinter den British Airways-Retrojets steckt

British Airways‘ vierter Retro-Jet hat in Dublin den legendären „Negus“-Anstrich erhalten. Damit ist die Jubiläumsflotte der Briten zum 100. Geburtstag komplett – und wir werfen einen Blick darauf, wo die ganzen Retro-Designs eigentlich...

Comac C919 als Alternative zu 737 MAX Boeings Dilemma – Chance für China?

Die jüngsten Ereignisse rund um die 737 MAX lassen Airlines an ihrer Order für Boeings Bestseller zweifeln. Doch ein Wechsel zu Airbus ist schwierig, denn auch dort stapeln sich die Aufträge. Das könnte neuen, aufstrebenden Herstellern in...

Zustelldrohne Skyways Airbus testet Land-zu-Schiff-Belieferung aus der Luft

In Singapur hat Airbus mit der Skyways-Paketzustelldrohne Land-zu-Schiff-Versuche in Singapur begonnen. Zum ersten Mal sei Drohnen-Technologie dabei unter realen Hafenbedingungen getestet worden, teilte der Flugzeughersteller mit.

Luftraumsperrungen und Groundings Immer mehr Flugverbote für Boeing 737 MAX

Die am vergangenen Sonntag abgestürzte Boeing 737 MAX 8 der Ethiopian Airlines war bereits das zweite Flugzeug dieses Typs, das binnen sechs Monaten vom Himmel fiel. Behörden und Betreiber reagieren teilweise mit Flugverboten für Boeings...

Der A380 ist kein Einzelfall Auch diese 5 Flugzeuge floppten

Viel Prestige, wenig Profit: Für Airbus war der A380 ein wirtschaftlicher Fehlschlag. Doch damit steht der Superjumbo nicht allein da. Fünf Beispiele, die eines zeigen: Misserfolge gehören zum Geschäft.

Wegen US-Sanktionen Serienproduktion der MS-21 verzögert sich

Die Indienststellung der Irkut MS 21 wird sich nach Angaben von Rostec-Chef Sergey Chemezov weiter verzögern. Schuld daran seien die Auswirkungen der US-Sanktionen gegen Russland auf Zulieferer und Produktionsanlagen. Außerdem wird das...

Fly BMI ist pleite War wirklich nur der Brexit schuld?

Die britische Fly BMI hat zum 16. Februar Insolvenz angemeldet und alle Flüge eingestellt. Als Gründe für das Aus gibt die Airline gestiegene Kerosinpreise und vor allem den anstehenden Brexit an. Ein Blick auf die Zahlen nährt jedoch den...

Bis zu 17,5 Millionen Euro für Sanierung nötig Schweizer Super Connie droht das Aus

Die Zukunft der Schweizer Super Constellation steht auf der Kippe. Bei Checks Ende 2018 waren gravierende Mängel an den Tragflächen entdeckt worden, die nun behoben werden müssen. Doch eine Sanierung wäre langwierig und teuer – und scheint...

Zulassung im Visier EASA-Piloten testen MS-21

In Russland arbeitet Irkut weiter an der Zulassung für sein neues Verkehrsflugzeug MS-21. Anfang Februar setzten sich zu diesem Zweck erstmals Testpiloten der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) ans Steuer und prüften die MS-21...

Letzte Zuflucht für "City of Bangkok" Corendon platziert Boeing 747 im Hotelgarten

Das Corendon Village Hotel in Amsterdam wird bald um eine Attraktion reicher sein: Hausherr Corendon will eine ausgemusterte Boeing 747-400 im Hotelgarten ausstellen.

Nachts im Museum Exklusives Foto-Event in Cosford

Wer als Fotograf die Klassiker britischer Luftfahrtgeschichte immer schon spektakulär in Szene setzen wollte, kommt am 16. März im englischen Cosford auf seine Kosten. Das dort beheimatete Museum der RAF veranstaltet eine exklsusive...

Lightning II-Quartett Dänemarks F-35 knacken die 1.000-Stunden-Marke

Es ist erst rund ein Jahr her, dass in den USA die erste F-35A für Dänemark zum Erstflug startete. Inzwischen sind auf der Luke Air Force Base in Arizona schon vier dänische F-35 stationiert. Und die sammeln seither fleißig Flugstunden.

Klassiker Flugzeuge Der vergessene Jäger P-47 Thunderbolt über den Schlachtfeldern Europas

Die „Donnerschlag“: unterschätzter Jäger im Zweiten Weltkrieg

Die aktuelle Ausgabe
FLUG REVUE 10 / 2022 Erscheinungsdatum: 08. September 2022 Abo ab 14,00€ Einzelheft ab 3,99€
Jobs
FLUG REVUE Stellenmarkt Auf der Suche nach einer neuen Stelle im Luftfahrtbereich? In der FLUG REVUE finden Sie attraktive Angebote renommierter Firmen. Jobs finden