in Kooperation mit

Premiere in Tianjin

Thales liefert ersten Level D Hubschraubersimulator nach China

Die Chinesische Luftfahrtbehörde CAAC hat den ersten Level D EC135-Simulator des französischen Herstellers zugelassen. Das erste Exemplar erhielt die Haite Group.

Der Reality H Helikopter steht im Flugtrainingszentrum der Haite Group in der Stadt Tianjin. Der Full Flight Simulator ermöglicht es der Unternehmensgruppe, dem zunehmenden Bedarf an chinesischen Helikopter-Piloten zu begegnen. Angeboten werden auch spezielle Schulungen für medizinische Rettungsdienste und zum kommerziellen Betrieb. Sowohl neue Piloten werden geschult als auch vorhandene für komplexe und herausfordernde Missionen weitergebildet.

Der Reality H EC135 ist in anderen Ländern schon länger im Einsatz. Aufgrund der Effizienz und missionsorientierten Trainingseinheiten hat sich auch der chinesische  Luftfahrttechnologie-Anbieter mit 40 Tochterunternehmen für das französische Produkt entschieden. Der Simulator bietet zudem ein größeres Display, hochauflösende geospezifische Simulationsbilder sowie ein benutzerfreundliches Anwendungssystem.

Neues Heft
Top Aktuell Tanken: Alles fließt! Kraftstoffversorgung von Flugzeugen
Beliebte Artikel V2500 auf dem Prüfstand der MTU Maintenance MTU erhält neuen US-Großauftrag MTU wartet A320 und A321-Antriebe für JetBlue Die Technische Universität München zeigt einen Träger aus mit Kohlestoff verstärktem Granit. „Grüne“ Leichtbaumaterialen TU München forscht zu Carbonfasern aus Algenöl
Stellenangebote DFS Aviation Services stellt ein Tower Manager (W/M/D) Mamminger Konserven stellt ein Pilot (m/w) für Werksverkehr gesucht Jetzt bewerben BHS sucht First Officer Airbus Helicopters EC135 (m/w/d)
Anzeige