in Kooperation mit

40 Kilometer in zehn Jahren

Fahrtrekord für den Mars Rover „Opportunity“

Das NASA-Marsfahrzeug „Opportunity“ hat am Montag einen neuen Streckenrekord für Fahrten auf Himmelskörpern außerhalb der Erde aufgestellt.

"Opportunity" hat sich im Juli 2014 an die Spitze der Fahrzeuge auf Mond und Mars gesetzt (Foto: NASA).

Die alte Bestmarke stammt von Lunochod 2. Das sowjetische Mondfahrzeug schaffte nach seiner Landung im Januar 1973 innerhalb von fünf Monaten etwa 39,93 Kilometer, wie die Vermessung der Spuren durch den Lunar Reconnaissance Orbiter (LRO) der NASA ergab.

„Opportunity“ war am Montag 48 Meter unterwegs und überschritt damit die Marke von 25 Meilen (40,22 Kilometer).

Sollte der kleine Rover, der im Januar 2004 auf dem Mars landete, die Marathondistanz von 42,2 Kilometern erreichen könnte er bis zum „Marathon Valley“ kommen, wo die Wissenschaftler eine interessante Tongesteinsformation vermuten.

Derzeit ist der vom Jet Propulsion Laboratory der NASA in Pasadena, Kalifornien, kontrollierte Rover am westlichen Rand des großen Endeavour-Krater unterwegs, den er 2011 nach 32 Kilometern Fahrt erreichte.  Ursprünglich waren „Opportunity“ und das Schwestergefährt „Spirit“ für Distanzen von etwa einem Kilometer ausgelegt.

Top Aktuell Das FROG-Testfahrzeug in der Entwicklung. Erster Auftrag für Prototypenbau erfolgt ArianeWorks plant wiederverwendbare Erststufe
Beliebte Artikel Alle Fakten NASA Raumfahrtunternehmen von Amazon-Gründer Jeff Bezos Blue Origin möchte noch dieses Jahr bemannt fliegen
Stellenangebote Der Baden-Württembergische Luftfahrtverband stellt ein Referent für Aus- und Fortbildung, Flugsicherheit und Sport (m/w/d) gesucht OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w)
Anzeige