15.05.2014
Erschienen in: 06/ 2014 FLUG REVUE

Download E-KioskAlexander Gerst: Deutschlands dritter Mann auf der ISS

Im Mai 2009 war er einer von sechs Gewinnern der Suche nach neuen ESA-Astronauten; seit November 2010 darf er sich offiziell als solcher bezeichnen. Aber erst jetzt, fünf Jahre nach dem harten Auswahlverfahren, zeigt sich, dass das alles nicht nur ein Traum gewesen ist: Bordingenieur der ISS – wie stolz das klingt!

fr 06-2014 Alexander Gerst ISS-teaserbild

Abhängen während der Ausbildung? Die Gelegenheit, so wie hier im „Sternenstädtchen“, ergab sich nur selten. Foto und Copyright: ESA  

 

Lesen Sie den kompletten Artikel in Ausgabe 06/2014

Ausgabe: 06/2014



Weitere interessante Inhalte
Erstflug in Sicht Produktionsbeginn Ariane 6

12.12.2017 - Die französischen Standorte der ArianeGroup bereiten sich auf den Produktionsbeginn der neuen europäischen Trägerrakete vor. Die FLUG REVUE war vor Ort. … weiter

Space Rider Wiederverwendbares Raumfahrzeug als Labor im Orbit

01.12.2017 - Die europäische Raumfahrtagentur ESA lässt mit dem Space Rider ein wiederverwendbares, unbemanntes Transportsystem für Missionen in der niedrigen Erdumlaufbahn entwickeln. … weiter

Europäischer Weltraumbahnhof Kourou bereitet sich auf die Ariane 6 vor

28.11.2017 - In Französisch-Guayana wurde das erste Strukturelement des mobilen Portals für die neue europäische Trägerrakete gebaut. … weiter

Trotz Risiken NASA will SLS Ende 2019 erstmals starten

09.11.2017 - Die US-Raumfahrtbehörde hält am Erstflugtermin der neuen Schwerlastrakete Space Launch System (SLS) im Dezember 2019 fest - trotz eines Berichts, der auf Produktionsrisiken hinweist. … weiter

Welt-Premiere Europäische und chinesische Raumfahrer trainieren gemeinsam

24.08.2017 - Die ESA-Astronauten Matthias Maurer und Samantha Cristoforetti haben als erste nicht-chinesische Astronauten an einem Taikonauten-Training in China teilgenommen. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen