01.06.2013
FLUG REVUE

Boeing absolviert wichtige Tests im Commercial Crew Program

Boeing und die United Launch Alliance (ULA) haben zwei wichtige Tests zur Realisierung des CCTS (Commercial Crew Transportation System) erfolgreich absolviert und sind damit ihrem Ziel, im Auftrag der NASA Menschen ins Weltall zu transportieren, ein gutes Stück näher gekommen.

Geprüft wurden sowohl die für den Start erforderliche Centaur-Raketenstufe als auch ein komplettes Windkanalmodell der Raumkapsel CST-100, des Adapters sowie der Atlas-V-Trägerrakete beim Ames Research Center der NASA in Kalifornien. John Muholland, Boeing-Vizepräsident und verantwortlich für die kommerziellen Programme, zeigte sich äußerst zufrieden über die Ergebnisse, die exakt den Erwartungen entsprochen hätten. Die zweite Überprüfung diente der Funktion der Centaur-Oberstufe, die zwar schon mehr als 140-mal für Raumflugunternehmen verwendet wurde, nun aber erstmals auch für ein bemanntes Unternehmen eingesetzt werden soll.

Insgesamt sind 19 verschieden Tests geplant, von denen die jetzigen die Nummern sieben und acht erhalten hatten. Die Raumkapsel CST-100 soll einmal bis zu sieben Astronauten oder Raumfahrer plus Fracht in erdnahe Umlaufbahnen, entweder zur Internationalen Raumstation oder zur privaten Station von Bigelow Aerospace, befördern.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Matthias Gründer


Weitere interessante Inhalte
GRACE-FO Deutsch-amerikanische Zwillingssatelliten starten ins All

23.05.2018 - Eine Falcon-9-Trägerrakete hat die Erdbeobachtungssatelliten am Dienstag von der Vandenberg Air Force Base in Kalifornien aus in ihre Umlaufbahn gebracht. … weiter

Mission Mars 2020 NASA will Hubschrauber auf dem Mars fliegen lassen

15.05.2018 - Die US-Raumfahrtbehörde will im Rahmen ihrer Rover-Mission Mars 2020 einen kleinen, autonomen Helikopter zum Roten Planeten bringen. … weiter

Ziviles Testknallen über Texas NASA misst Überschall-Knall

08.05.2018 - Die amerikanische Luft- und Raumfahrt-Forschungsbehörde NASA führt im Herbst eine Serie von Überschall-Testflügen über Land durch, um die Akzeptanz der Lärmbelastung durch die Bevölkerung zu prüfen. … weiter

Mars-Mission InSight NASA-Sonde auf dem Weg zum Roten Planeten

07.05.2018 - Am Samstag ist die NASA-Sonde InSight an Bord einer Atlas-401-Trägerrakete gestartet. Mit dabei: die Rammsonde HP3 des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). … weiter

NASA-Auftrag Lockheed Martin baut leises Überschallflugzeug

04.04.2018 - Überschall ohne Knall: Lockheed Martin ist für das neue Experimentalflugzeug der NASA verantwortlich. Es soll von 2021 an im Flug erprobt werden. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt