16.01.2013
FLUG REVUE

Curiosity bereitet erste Gesteinsbohrung vor

Der Marsrover Curiosity hat nach Ansicht der Experten auf der Erde eine geeignete Stelle gefunden, an der er erstmals seine Schlagbohrmaschine einsetzen kann.

Curiosity hat eine flache Steinplatte namens "John Klein"* erreicht, auf der helle Einschlüsse von Mineralien zu erkennen sind. Wissenschaftler vermuten, dass es sich hierbei um Kalziumsulfat und damit um Hinweise auf eine "nasse Vergangenheit" des Planeten handelt. Das ist interessant genug, um erstmals seit Missionsbeginn das Bohrwerkzeug am Ende des Roverarms einzusetzen und eine Probe des Materials zu analysieren.

"Eine solche Bohrung ist eine große Herausforderung für uns, denn das ist noch nie zuvor auf dem Mars gemacht worden", sagt Projektmanager Richard Cook vom Jet Propulsion Laboratory der NASA. "Weil das alles ferngesteuert abläuft, würde es uns nicht wundern, wenn der erste Versuch anders verläuft, als wir das geplant haben."

Die zu untersuchende Steinplatte bietet den Geologen noch weitere interessante Untersuchungsobjekte, wie Gesteinsschichtungen, glänzende Kiesel im Sandstein oder Löcher im Boden. Zudem zeigten Beobachtungen aus der Marsumlaufbahn, dass sich dieses Gebiet in der Nacht stärker abkühlt als das umliegende Gelände. Kiese und Sande wiederum tragen eindeutige Eigenschaften vor langer Zeit abgelagerter Sedimente.

* Der 2011 verstorbene John W. Klein war stellvertretender Projektleiter der Mission.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Matthias Gründer


Weitere interessante Inhalte
Raumgleiter der Sierra Nevada Corporation Dream Chaser-Bau kann beginnen

19.12.2018 - Der Bau des wiederverwendbaren Raumgleiters Dream Chaser der Sierra Nevada Corporation (SNC) kann beginnen. Das gab das Unternehmen am 18. Dezember bekannt. … weiter

Private Raumfahrtfirma Rocket Lab Erster Start von NASA-Kleinsatelliten unter VCLS-Vertrag

17.12.2018 - Das US-amerikanische/neuseeländische Unternehmen Rocket Lab hat am 16. Dezember erstmals Kleinsatelliten für die amerikanische Raumfahrtagentur NASA gestartet. Der Start fand im Rahmen des Venture … weiter

Am längsten dauernde NASA-Mission Voyager 2 erreicht den interstellaren Raum

14.12.2018 - Als zweites von Menschenhand geschaffenes Objekt hat die zweite Voyager-Sonde der NASA den Einflussbereich der Sonne verlassen. Die im August 1977 gestartete Sonde ist nun etwa 18 Milliarden Kilometer … weiter

Dragon-Kapsel auf dem Weg zur Raumstation SpaceX versorgt Alexander Gerst mit Nachschub

06.12.2018 - Am 5. Dezember hat SpaceX im Auftrag der NASA in Cape Canaveral eine Falcon 9-Rakete gestartet. Die beförderte Dragon-Kapsel bringt Versorgungsgüter zu ISS-Kommandant Alexander Gerst und seiner Crew. … weiter

Expedition 57/58 ISS-Crew um "Astro-Alex" wieder komplett

04.12.2018 - Der erste bemannte Sojus-Start seit dem Abbruch im Oktober hat planmäßig funktioniert. Die drei Raumfahrer an Bord ergänzen die ISS-Crew Expedition 57 um Kommandant Alexander Gerst. … weiter


FLUG REVUE 2/2019

FLUG REVUE
2/2019
07.01.2019

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Der Marathon-Flug von Singapore Airlines
- China: Fighter-Show in Zuhai
- Marktübersicht: Die Top-Liga der Business Jets
- Rückkehr zum Mond: NASA plant bemannte Raumstation im Orbit
- Luftwaffe: Der Weg ins Kampfjet-Cockpit