04.06.2018
FLUG REVUE

Von Jähn bis MaurerDie deutschen Astronauten

Am Mittwoch soll Alexander Gerst zum zweiten Mal zur ISS fliegen. Er ist einer von elf Deutschen, die bislang im Weltraum waren. Erfahren Sie mehr über die Männer, die die Erde bereits vom All aus gesehen haben.

Deutsche Astronauten_Gerst

Elf Deutsche waren bislang im All. Als nächster deutscher Astronaut soll Alexander Gerst im Sommer 2018 erneut zur ISS starten. Foto und Copyright: ESA  

 

Alexander Gerst soll am 6. Juni 2018 von Baikonur aus zu seiner zweiten Mission "Horizons" auf der Internationalen Raumstation starten. Ihm wird dabei eine besondere Ehre zuteil: In der zweiten Hälfte seines Aufenthalts wird er als erster Deutscher das Kommando auf der ISS führen.

Gerst gehört seit 2009 dem Astronautenkorps der europäischen Raumfahrtagentur ESA an. Er ist einer von elf Deutschen, die bereits in den Weltraum geflogen sind und der dritte Deutsche auf der ISS. Auf den folgenden Seiten stellen wir alle deutschen Raumfahrer und ihre Missionen vor.


WEITER ZU SEITE 2: Sigmund Jähn

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ...    
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Astrid Kuzia


Weitere interessante Inhalte
Neue europäische Trägerrakete Erster kommerzieller Kunde für die Ariane 6

10.09.2018 - Nach langem Warten kann Arianespace endlich einen weiteren Kunden für die in der Entwicklung befindliche Nachfolgerin der Ariane 5 präsentieren. … weiter

Raumstation zwischen Mond und Erde Das könnte Europa zum ISS-Nachfolger beitragen

06.09.2018 - Thales Alenia Space leitet im Auftrag der europäischen Raumfahrtagentur ESA Untersuchungen zu zwei Elementen für den von der NASA geplanten Lunar Orbital Platform-Gateway (LOP-G). … weiter

Neues von Astro-Alex "Hallo Berlin! I hear you loud and clear!"

05.09.2018 - Der deutsche Astronaut Alexander Gerst hat sich in einem Live-Call von der ISS gemeldet und gibt via Social Media regelmäßig Einblicke in seinen ALL-Tag. FLUG REVUE berichtet von der Horizons-Mission … weiter

Weltraummüll oder Mikrometeorit? ISS-Besatzung muss Leck abdichten

31.08.2018 - Ein zwei Millimeter großes Leck in einer angedockten Sojus-Kapsel hat die Besatzung der ISS am Donnerstag auf Trab gehalten. Der dadurch aufgetretene Druckverlust konnte aber gestoppt werden. … weiter

ESA-Windsatellit Vega bringt Aeolus ins All

23.08.2018 - Der europäische Forschungssatellit soll künftig täglich globale Windprofile liefern - und zu genaueren Wettervorhersagen beitragen. … weiter


FLUG REVUE 10/2018

FLUG REVUE
10/2018
10.09.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Extra: Top-Antriebe aus Deutschland
- Finnair: Boom auf Asien-Routen
- Hayabusa2-Mission: DLR hofft auf Erfolg des Asteroiden-Hüpfers
- Gulfstream G500: Hightech-Business-Jet erhält Zulassung
- Atombomber: Rafale ersetzt Mirage 2000N