in Kooperation mit

Die Erde aus dem All: Soccer City

Die Erde aus dem All: Soccer City

Sokkerstad heißt das größte Fußballstadion des afrikanischen Kontinents auf Afrikaans, das im Südwesten Johannesburgs liegt. Das 1989 eingeweihte ehemalige National Stadium South Africa ist heute Schauplatz der Vorrundenbegegnung Deutschland - Ghana.

Eigentümer ist die Stadt Johannesburg, die Namensrechte für zehn Jahre hat allerdings die Bankengruppe FirstRand. Diese benannte das Stadion in First National Bank Stadium um, einigte sich jedoch mit dem Weltfußballverband FIFA, dass die Spielstätte während der Fußball-Weltmeisterschaft wieder Soccer City heißen darf. Für die WM ist das Stadion komplett umgebaut worden. Hier hat auch die Zentrale des nationalen Fußballverbandes ihren Sitz, und während der FIFA wurde die Leitstelle der FIFA ebenfalls hier untergebracht. Am 23. Juni findet in Soccer City die Vorrundenbegegnung Deutschland - Ghana statt, die hoffentlich mit 94.700 Zuschauern ausverkauft sein wird. Dem folgen am 27. Juni eine Achtelfinalbegegnung, am 2. Juli ein Viertelfinale und am 11. Juli das Finalspiel dieser Weltmeisterschaft.

Top Aktuell Der Crew Dragon ist nach seinem ersten Testflug wieder nach Hause zurückgekehrt. Privates Raumschiff besteht ersten Testflug Raumkapsel Crew Dragon wieder sicher gelandet
Beliebte Artikel Deutsches Experiment auf dem Roten Planeten DLR-Marsmaulwurf hämmert sich in den Boden SpaceX Crew Dragon bei der ersten unbemannten Mission Neue US-Raumkapsel von SpaceX Crew Dragon startet zum ersten Testflug
Stellenangebote RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w) Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d) Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d)
Anzeige