in Kooperation mit

Dream Chaser absolviert Schlepptest

Dream Chaser absolviert Schlepptest

2 Bilder

Die Sierra Nevada Corp. (SNC) aus Louisville, Colorado, hat Schlepptests ihres Raumfahrzeugs Dream Chaser erfolgreich abgeschlossen.

Ein Kranhubschrauber von Erickson hob das Vehikel am Stahlseil auf eine Höhe von rund 3800 Metern und flog dann mit ihm entlang einer 4,8 Kilometer lange Teststrecke über dem Salzsee der Edwards Air Force Base, die den Gleitpfad bei der Landung darstellte. Dabei wurden der Bordcomputer und die Flugsteuerungssysteme getestet sowie das Fahrwerk ausgefahren. Mark Siraneglo, Vizepräsident von SNC, zeigte sich sehr zufrieden mit den Testergebnissen: "Vor meinem geistigen Auge sehe ich den Dream Chaser bereits auf derselben Landebahn aufsetzen, auf der einst die Shuttle-Orbiter landeten."

Noch in diesem Herbst sollen bei Dryden die ersten Freiflüge des Mini-Shuttles stattfinden, das gemeinsam mit der NASA innerhalb des Programms Commercial Crew Development Round 2 (CCDeV2) entwickelt wird. SNC geht davon aus, dass der Dream Chaser bis zum nächsten Sommer alle von der NASA geforderten Prüfungen erfolgreich absolvieren kann.

Top Aktuell So soll der Triebwerks-Demonstrator aussehen. Antrieb mit Methan und Flüssigsauerstoff Prometheus-Triebwerk besteht Entwurfsprüfung
Beliebte Artikel Alle Fakten NASA Die NASA-Sonde Parker Solar Probe soll unseren nächsten Stern genauer unter die Lupe nehmen. NASA-Sonde Parker Solar Probe Mit der Sonne auf Tuchfühlung
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige