15.05.2013
FLUG REVUE

Dream Chaser beginnt Tests in Edwards

Dream Chaser, der Raumgleiter, mit dem sich die Sierra Nevada Corp. am Commercial Crew Program der NASA beteiligt, ist für Flugtests beim Dryden Flight Research Center der NASA in Kalifornien eingetroffen.

Die bevorstehenden Tests sind Bestandteil der Vereinbarungen zwischen dem Unternehmen und der NASA innerhalb des Commercial Crew Programs (CCP)*, das die Entwicklung von Raumfahrzeugen und Raketen für den Transport von Astronauten und Fracht zur ISS und in niedrige Erdumlaufbahnen auf kommerzieller Basis vorsieht. Zuerst werden Rollversuche im Schlepp hinter einem Truck durchgeführt, um das Fahrwerk und die Bremsen zu testen, gefolgt von Schleppflügen unter einem Kranhubschrauber hängend. Dabei werden verschiedene Lasten während des Fluges ermittelt. Später dann wird der Gleiter aus großer Höhe abgeworfen, um das Gleitflugverhalten bis zur Landung zu überprüfen. Zur gleichen Zeit begannen beim Langley Research Center in Hampton, Virginia, Tests, bei denen NSASA-Astronauten im Simulator das Verhalten des Gleiters im Unterschallflug erproben.

Der Dream Chaser basiert auf Langleys Lifting Body HL-20 aus den späten 1980er Jahren. Damals sollte dieses Vehikel als Versorgungs-und Rettungsfahrzeug für die geplante US-Raumstation Freedom dienen, doch kam das Projekt nicht über Windkanaltests hinaus. Vor sechs Jahren schlossen sich nun Langley und Sierra Nevada zusammen, um die HL-20 zum Dream Chaser weiterzuentwickeln.

*Partner des CVCP sind die NASA, SpaceX, Sierra Nevada und die Boeing Company.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Matthias Gründer


Weitere interessante Inhalte
Mission Mars 2020 NASA will Hubschrauber auf dem Mars fliegen lassen

15.05.2018 - Die US-Raumfahrtbehörde will im Rahmen ihrer Rover-Mission Mars 2020 einen kleinen, autonomen Helikopter zum Roten Planeten bringen. … weiter

Ziviles Testknallen über Texas NASA misst Überschall-Knall

08.05.2018 - Die amerikanische Luft- und Raumfahrt-Forschungsbehörde NASA führt im Herbst eine Serie von Überschall-Testflügen über Land durch, um die Akzeptanz der Lärmbelastung durch die Bevölkerung zu prüfen. … weiter

Mars-Mission InSight NASA-Sonde auf dem Weg zum Roten Planeten

07.05.2018 - Am Samstag ist die NASA-Sonde InSight an Bord einer Atlas-401-Trägerrakete gestartet. Mit dabei: die Rammsonde HP3 des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). … weiter

NASA-Auftrag Lockheed Martin baut leises Überschallflugzeug

04.04.2018 - Überschall ohne Knall: Lockheed Martin ist für das neue Experimentalflugzeug der NASA verantwortlich. Es soll von 2021 an im Flug erprobt werden. … weiter

Kraftpakete der Raumfahrt Top 10: Die stärksten Raketen der Welt

06.02.2018 - Für die Aufnahme in den exklusiven Club der Kraftpakete ist die Startmasse der Rakete ausschlaggebend. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt