17.05.2011
FLUG REVUE

Endeavour startet zur Abschiedsvisite bei der ISS

Technische Probleme hatten den letzten Start der Raumfähre Endeavour um fast drei Wochen verzögert, aber schließlich war es am 16. Mai 2011 soweit. Um 14.56 Uhr Ortszeit hob das Space Shuttle unter großer öffentlicher Anteilnahme vom Kennedy Space Center in Florida ab.

Ziel auch der Abschiedstour des jüngsten der drei noch existierenden Shuttle-Orbiter ist zum wiederholten Male die Internationale Raumstation, und die wichtigste Nutzlast an Bord ist das Messgerät AMS-02. Ausgestattet mit einem 1,2 Tonnen schweren Magneten und den besten Sensoren, die bislang verfügbar sind, soll es in den nächsten Jahren auf die Jagd nach Antimaterie und Schwarzer Materie gehen. Wissenschaftler in aller Welt erhoffen sich von den dabei gewonnenen Daten völlig neue Erkenntnisse über den Aufbau und die Veränderungen des Universums.

Zur Besatzung der Endeavour gehört auch der italienische ESA-Astronaut Roberto Vittori, dessen 16-tägige Mission den Namen DAMA trägt, nach eben jener Dunklen Materie (Dark Matter), nach denen das AMS suchen soll. Vottori wird an Bord der Station unter anderem seinen Kameraden Paolo Nespoli treffen, der als Mitglied der derzeitigen Stammbesatzung bereits seit Dezember in der Umlaufbahn arbeitet.

STS-134 ist der 26. und letzte Shuttle-Flug unter Beteiligung eines ESA-Astronauten. Damit war bei jeder fünften Mission eines Raumgleiters ein Europäer an Bord. Zu den Nutzlasten gehörten unter anderem vier der ISS-Module, die Sonnensonde Ulysses und das Raumlabor Spacelab in verschiedenen Konfigurationen.



Weitere interessante Inhalte
Neue Pläne für eine Space Force Präsident Trump will neue Weltraum-Waffengattung

19.06.2018 - Als neue Teilstreitkraft für die Beherrschung des Weltalls hat der amerikanische Präsident Donald Trump neue Pläne zur Gründung einer "Space Force" angekündigt. Im vergangenen Jahr hatte der US … weiter

Kraftpakete der Raumfahrt Top 10: Die stärksten Raketen der Welt

06.02.2018 - Für die Aufnahme in den exklusiven Club der Kraftpakete ist die Startmasse der Rakete ausschlaggebend. … weiter

Finale Shuttle Letzte Space Shuttle Mission gelandet: UPDATE 11:57 Uhr

21.07.2011 - Die Space Shuttle Ära ist zu Ende. Um 11:57 landete die Atlantis am Kennedy Space Center. … weiter


Letzter Space Shuttle legt von der ISS ab

19.07.2011 - Der Space Shuttle Atlantis hat am Dienstagmorgen von der Internationalen Raumstation ISS abgelegt. Er bereitet sich auf seine Rückkehr auf die Erde am Donnerstag vor, die letzte Landung eines Space … weiter

Endeavour letzter Flug Space Shuttle Endeavour soll heute zum letzten Flug starten

29.04.2011 - Finaler Flug für das Space Shuttle Endeavour. Klappt der weitere Verlauf des Countdowns ohne Schwierigkeiten, dann soll die Raumfähre am Freitagnachmittag Ortszeit am Kennedy Space Center abheben. … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete