15.06.2016
FLUG REVUE

Airbus Safran LaunchersErste Designphase der Ariane 6 abgeschlossen

Mit der ersten Entwurfsprüfung bestätigt Airbus Safran Launchers Leistung, Zeitplan und Betriebskosten der in der Entwicklung befindlichen Ariane 6.

Ariane 6 mit vier Boostern

Die Ariane 6 soll 2020 erstmals fliegen. Foto und Copyright: Airbus Safran Launchers  

 

Das Gemeinschaftsunternehmen von Airbus und Safran, das die neue europäische Trägerrakete Ariane 6 entwickelt, hat die erste Designphase erfolgreich abgeschlossen. Das Ergebnis der Entwurfsprüfung wurden der europäischen Raumfahrtagentur ESA am 10. Juni vorgestellt, wie Airbus Safran Launchers am Montag mitteilte.

Die Prüfung, genannt "Maturity Gate 5", belege sämtliche technischen, industriellen und Programm-Charakteristika. Der Prüfungsprozess begann am 28. April 2016 - weniger als neun Monate, nachdem Airbus Safran Launchers den Entwicklungsauftrag mit der ESA unterzeichnet hat.

Nun folgen nach Angaben von Airbus Safran Launchers die Vollendung des Ariane-6-Designs und die Umsetzung der industriellen Organisation zusammen mit den beteiligten Partnerunternehmen.

Die Ariane 6 wird es in zwei Konfigurationen, wahlweise mit zwei (A62) oder vier (A64) Feststoffboostern geben. Die Nachfolgerin der Ariane 5 soll Europa im Bereich der Trägerraketen fit im Wettbewerb gegen Konkurrenten wie die private US-Raumfahrtfirma SpaceX machen. Die Startkosten der Ariane 6 sollen im Vergleich zur Ariane 5 halbiert werden. Der Erstflug ist für 2020 geplant.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Ulrike Ebner


Weitere interessante Inhalte
Europäischer Raketenbetreiber Arianespace peilt 2018 Rekordjahr an

10.01.2018 - Im vergangenen Jahr hoben elf Raketen in Kourou ab. 2018 könnte Arianespace bis zu 14 Starts durchführen. … weiter

Eine Milliarde Euro Umsatz ArianeGroup baut die letzten zehn Ariane 5

09.01.2018 - Zur Jahrespressekonferenz haben die ArianeGroup und ihre Tochterfirma Arianespace einen Auftrag über zehn Ariane 5 ECA Trägerraketen bekannt gegeben. Mit ihnen wird der Übergang zur Ariane 6 … weiter

Kraftpakete der Raumfahrt Top 10: Die stärksten Raketen der Welt

23.12.2017 - Nicht die Länge ist entscheidend, sondern die Leistung für die Aufnahme von Trägerraketen in den exklusiven Club der Kraftpakete. … weiter

Europäisches Satellitennavigationssystem Galileo wächst weiter

13.12.2017 - Am Dienstagabend hat eine Ariane 5 vier Galileo-Satelliten in den Orbit gebracht. Damit sind nun insgesamt 22 Satelliten im All - doch nicht alle sind funktionstüchtig. … weiter

Erstflug in Sicht Produktionsbeginn Ariane 6

12.12.2017 - Die französischen Standorte der ArianeGroup bereiten sich auf den Produktionsbeginn der neuen europäischen Trägerrakete vor. Die FLUG REVUE war vor Ort. … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?