15.12.2015
FLUG REVUE

Principia-MissionESA-Astronaut Tim Peake startet zur ISS

Der Brite Tim Peake beginnt am Dienstag seine Reise zur Internationalen Raumstation ISS von Baikonur aus an Bord einer Soyuz-Rakete.

ESA-Astronaut Tim Peake

Der britische ESA-Astronaut Tim Peake. Foto und Copyright: ESA  

 

Der ESA-Astronaut Tim Peake ist am Dienstag zu seiner sechsmonatigen Mission zur ISS aufgebrochen. Zusammen mit dem NASA-Astronaut Tim Kopra und dem russischen Kommandanten Yuri Malenchenko startete er um 12.03 Uhr CET an Bord einer russischen Soyuz-Rakete vom Weltraumbahnhof Baikonur/Kasachstan aus ins All.

Der ehemalige British-Army-Pilot Peake wird rund 171 Tage auf der ISS verbringen und dort mehr als 30 Experimente für die ESA und weitere Forschungsaktivitäten für andere ISS-Partner durchführen.

Principia ist die achte Langzeit-Mission eines ESA-Astronauten. Benannt ist die Mission nach Isaac Newtons wegweisendem Werk "Naturalis Principia Mathematica", in dem Newton die Grundgesetze der Bewegung und Gravitation beschreibt.

Die Soyuz-Kapsel mit Peake, Kopra und Malenchenko soll etwas mehr als sechs Stunden nach dem Start, um 18.23 Uhr CET, an die ISS andocken.



Weitere interessante Inhalte
Design-Studien für die ESA Airbus könnte Mars-Proben zur Erde zurückbringen

06.07.2018 - Die europäische Weltraumagentur ESA hat Airbus Defence and Space mit zwei Studien für eine geplante Mars-Mission beauftragt. … weiter

Lufthansa serviert Kostprobe aus dem All ISS-Astronautennahrung bei Lufthansa

29.06.2018 - Im Juli und August bietet die Deutsche Lufthansa ihren Passagieren die einmalige Gelegenheit zu einem besonders exotischen Testessen: Dann ist die Original-Astronautennahrung von Alexander Gerst im … weiter

Meilenstein für unbemannten Luftverkehr NASA testet Ikhana-Drohne im öffentlichen Luftraum

19.06.2018 - Mitte Juni hat die NASA erstmals eine unbegleitete Drohne im dicht beflogenen Luftraum über Kalifornien getestet. Das unbemannte Luftfahrzeug konnte dank "See and Avoid"-Technik sicheren Abstand zum … weiter

Verbesserung für Ariane 6 Künftiges Oberstufen-Triebwerk im Test

18.06.2018 - Der Technologie-Demonstrator ETID wurde kürzlich zum ersten Mal erfolgreich in Lampoldshausen gezündet. … weiter

Deutscher ESA-Astronaut auf der ISS Alexander Gerst ist wieder online

18.06.2018 - Elf Tage nach dem Start hat Gerst sein erstes Foto von der ISS in den sozialen Netzwerken gepostet. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg