31.07.2013
FLUG REVUE

ESA-Laserkommunikation bei der nächsten NASA-Mondmission

Wenn die NASA im Herbst ihre Mondsonde LADEE startet, befindet sich auch eine Experimentieranlage an Bord, mit der die schnellere Übertragung von Daten mittels Laserkommunikation möglich sein soll. Mit einem entsprechenden Terminal wird jetzt auch die ESA-Bodenstation auf Teneriffa ausgerüstet.

LADEE (Lunar Atmosphere and Dust Environment Explorer) kann Laserimpulse empfangen und senden, und von Teneriffa, Kalifornien und New Mexico aus sollen die Übertragungswege getestet werden, wenn sich die Sonde in der Mondumlaufbahn befindet. Experten gehen davon aus, dass die ausgetauschte Datenmenge etwa sechs Mal größer sein wird als bei herkömmlichen Funkverbindungen. Die Laserstrahlen bewegen sich dabei im Bereich des infraroten Lichts mit einer Wellenlänge, die in etwa jener entspricht, wie sie für die Übertragung in Glasfaserkabeln auf der Erde verwendet wird.

Wenn die Tests wie erwartet erfolgreich verlaufen, sollen solche Übertragungswege künftig auch für andere Raumsonden, etwa am Mars, eingesetzt werden. Die vorhergehenden Bodenerprobungen jedenfalls verliefen bei RUAG in Zürich sehr gut. Dabei wurden auch das NASA- und das ESA-Equipment auf seine Kompatibilität abgestimmt. Der erste praktische Einsatz soll nun etwa Mitte Oktober erfolgen, rund vier Wochen nach dem Start von LADEE.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Matthias Gründer


Weitere interessante Inhalte
Experiment des DLR Alexander Gerst steuert Roboter von der ISS aus

17.08.2018 - Über ein Tablet hat der deutsche ESA-Astronaut von der Internationalen Raumstation aus den humanoiden Roboter "Rollin' Justin" in Oberpfaffenhofen dirigiert und komplexe Aufgaben zusammen mit ihm … weiter

NASA-Sonde Parker Solar Probe auf dem Weg zur Sonne

13.08.2018 - Eine Delta IV Heavy brachte am 12. August die Parker Solar Probe der NASA ins All. Die Sonde soll der Sonne so nah wie bisher kein anderes Raumfahrzeug kommen. … weiter

Europäischer Windsatellit Aeolus ist bereit zum Start

09.08.2018 - Eine Vega-Trägerrakete soll den Satelliten der europäischen Weltraumorganisation ESA am 21. August ins All bringen. … weiter

Boeings Raumkapsel Starliner-Testflüge verzögern sich weiter

02.08.2018 - Wegen Problemen beim Test der Notfalltriebwerke verschiebt sich der erste unbemannte Flug mit der neuen Raumkapsel. … weiter

Erfolgreich gelandet Diese Länder waren bis jetzt auf dem Mond

02.08.2018 - Drei Länder haben es innerhalb eines halben Jahrhunderts geschafft, ihre Sonden, Landemodule und Rover kontrolliert auf dem Mond aufsetzen zu lassen. … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf