16.01.2013
FLUG REVUE

ESA liefert Antriebsmodul für die NASA-Raumkapsel Orion

Die ESA hat heute mit der NASA vereinbart, ein Antriebsmodul für die Raumkapsel Orion beizusteuern, welche 2017 erstmals starten soll.

Künftig soll die Orion Astronauten weiter als je zuvor in den Weltraum hinaustragen und dabei ein Modul nutzen, dessen Technologie auf dem des europäischen Automated Transfer Vehicle (ATV) basiert. Das vom ATV abgeleitete Servicemodul wird sich direkt unter der Orion-Kapsel befinden und den Antrieb, die Stromversorgung und Temperaturregulierung gewährleisten sowie Trinkwasser und Atemluft für die Astronauten im bewohnbaren Modul bereitstellen.

Thomas Reiter, ESA-Direktor für bemannte Raumfahrt und Betrieb sagte: „Die Entscheidung der NASA, bei ihrem Forschungsprogramm mit der ESA zusammenzuarbeiten, die ein bedeutendes Element für die Mission beisteuert, ist ein starkes Signal des Vertrauens in die Fähigkeiten der ESA. Für die ESA ist die Zusammenarbeit ein wichtiger Beitrag für die bemannte Erforschung des Weltraums.“

Die erste Orion-Mission wird 2017 als unbemannter Mond-Vorbeiflug starten (Exploration Mission-1). Die Rückkehr in die Erdatmosphäre wird mit einer Geschwindigkeit von 11 km/s die schnellste sein, die es je gegeben hat. Vorher allerdings ist für 2014 der unbemannte Exploration Flight Test-1 geplant, bei dem eine unbemannte Orion-Kapsel an Bord einer Delta-IV-Rakete starten und die Erde zweimal umrunden soll.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
KS/MG


Weitere interessante Inhalte
Experiment des DLR Alexander Gerst steuert Roboter von der ISS aus

17.08.2018 - Über ein Tablet hat der deutsche ESA-Astronaut von der Internationalen Raumstation aus den humanoiden Roboter "Rollin' Justin" in Oberpfaffenhofen dirigiert und komplexe Aufgaben zusammen mit ihm … weiter

NASA-Sonde Parker Solar Probe auf dem Weg zur Sonne

13.08.2018 - Eine Delta IV Heavy brachte am 12. August die Parker Solar Probe der NASA ins All. Die Sonde soll der Sonne so nah wie bisher kein anderes Raumfahrzeug kommen. … weiter

Europäischer Windsatellit Aeolus ist bereit zum Start

09.08.2018 - Eine Vega-Trägerrakete soll den Satelliten der europäischen Weltraumorganisation ESA am 21. August ins All bringen. … weiter

Boeings Raumkapsel Starliner-Testflüge verzögern sich weiter

02.08.2018 - Wegen Problemen beim Test der Notfalltriebwerke verschiebt sich der erste unbemannte Flug mit der neuen Raumkapsel. … weiter

Erfolgreich gelandet Diese Länder waren bis jetzt auf dem Mond

02.08.2018 - Drei Länder haben es innerhalb eines halben Jahrhunderts geschafft, ihre Sonden, Landemodule und Rover kontrolliert auf dem Mond aufsetzen zu lassen. … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf