12.09.2017
FLUG REVUE

30. Parabelflugkampagne des DLRForschung an Bord der A310 ZERO-G

Am Dienstag startete der umgebaute Airbus A310 der Firma Novespace in Bordeaux zum ersten Parabelflug der 30. Kampagne des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt.

Airbus A310 ZERO-G

Seit dem Frühjahr 2015 kommt der A310 ZERO-G von Novespace bei den DLR-Parabelflügen zum Einsatz .Foto und Copyright: DLR/ESA/CNES/Novespace  

 

Bei der 30. DLR-Parabelflugkampagne in Bordeaux sind elf wissenschaftliche Experimente deutscher Hochschulen und Universitäten zur Schwerelosigkeitsforschung an Bord des Airbus A310 ZERO-G. Bis uzm 15. September können Interessierte die Kampagne auf Twitter, Facebook, Instagram und unter dem Hashtag #DLRparabelflug verfolgen. Zu sehen sind GoPro-Aufnahmen aus dem Innern des Parabelflugzeugs, in der flugfreien Zeit erklären Piloten, wie Parabelflüge funktionieren und Wissenschaftler geben Informationen zu ihren Experimenten.

Der erste Parabelflug der Kampagne am Dienstag führte die A310 ZERO-G anders als üblich über das Mittelmeer, der Atlantik ist nach Angaben des DLR zu unruhig. Über Flightradar24 kann die Flugroute des Flugzeugs mit der Kennung F-WNOV verfolgt werden.

Jede DLR-Parabelflugkampagne besteht in der Regel aus drei Flugtagen mit je etwa vier Flugstunden, in denen jeweils 31 Parabeln geflogen werden. So kamen während der bisherigen 29 Parabelflugkampagnen in 18 Jahren 97 Flugtage, 3270 Parabeln und knapp 19 Stunden Schwerelosigkeit zusammen. Insgesamt 477 Experimente waren dabei an Bord. 

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
UE


Weitere interessante Inhalte
Lufthansa Neues Additiv für Flugzeugtreibstoffe soll Wasser binden

15.08.2018 - Lufthansa und BASF haben zum ersten Mal das neue Treibstoffadditiv Kerojet Aquarius im Flug getestet. Der Zusatzstoff soll die Flugsicherheit erhöhen und Wartungskosten reduzieren. … weiter

Einbau in umgerüstete A330-200 Größeres Crew Rest Compartment für Frachter

14.08.2018 - ACM Aircraft Cabin Modification und die Elbe Flugzeugwerke haben einen neuen Ruhebereich für das fliegende Personal in Frachtflugzeugen entwickelt. … weiter

Fliegende Testlabore Die Forschungsflugzeuge des DLR

09.08.2018 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) betreibt die größte zivile Flotte von Forschungsflugzeugen und -hubschraubern in Europa. Wir stellen die ungewöhnlichen Fluggeräte vor. … weiter

26 Tage in der Luft Dauerflugrekord für Airbus Zephyr S

08.08.2018 - Zephyr S, der unbemannte, hochfliegender Pseudo-Satellit von Airbus war beim ersten Testflug 25 Tage, 23 Stunden und 57 Minuten in der Luft. … weiter

Airbus-Langstreckenjet Air China übernimmt ihre erste A350

08.08.2018 - Air China hat heute in Toulouse seine erste von zehn bestellten A350-900 übernommen. Die nationale Fluggesellschaft ist nach Cathay Pacific und Hong Kong Airlines der erste chinesische Festland-Kunde … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf