12.09.2017
FLUG REVUE

30. Parabelflugkampagne des DLRForschung an Bord der A310 ZERO-G

Am Dienstag startete der umgebaute Airbus A310 der Firma Novespace in Bordeaux zum ersten Parabelflug der 30. Kampagne des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt.

Airbus A310 ZERO-G

Seit dem Frühjahr 2015 kommt der A310 ZERO-G von Novespace bei den DLR-Parabelflügen zum Einsatz .Foto und Copyright: DLR/ESA/CNES/Novespace  

 

Bei der 30. DLR-Parabelflugkampagne in Bordeaux sind elf wissenschaftliche Experimente deutscher Hochschulen und Universitäten zur Schwerelosigkeitsforschung an Bord des Airbus A310 ZERO-G. Bis uzm 15. September können Interessierte die Kampagne auf Twitter, Facebook, Instagram und unter dem Hashtag #DLRparabelflug verfolgen. Zu sehen sind GoPro-Aufnahmen aus dem Innern des Parabelflugzeugs, in der flugfreien Zeit erklären Piloten, wie Parabelflüge funktionieren und Wissenschaftler geben Informationen zu ihren Experimenten.

Der erste Parabelflug der Kampagne am Dienstag führte die A310 ZERO-G anders als üblich über das Mittelmeer, der Atlantik ist nach Angaben des DLR zu unruhig. Über Flightradar24 kann die Flugroute des Flugzeugs mit der Kennung F-WNOV verfolgt werden.

Jede DLR-Parabelflugkampagne besteht in der Regel aus drei Flugtagen mit je etwa vier Flugstunden, in denen jeweils 31 Parabeln geflogen werden. So kamen während der bisherigen 29 Parabelflugkampagnen in 18 Jahren 97 Flugtage, 3270 Parabeln und knapp 19 Stunden Schwerelosigkeit zusammen. Insgesamt 477 Experimente waren dabei an Bord. 

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
UE


Weitere interessante Inhalte
Einflottung ab 2020 Germania bereitet sich auf A320neo vor

24.05.2018 - Germania hat 25 Airbus A320neo bestellt, die ab Januar 2020 übernommen werden sollen. Schon jetzt laufen die Vorbereitungen bei der deutschen Airline. … weiter

Moderner Zweistrahler von Lufthansa Ausgezeichnete Kabinenbeleuchtung der A350-900

22.05.2018 - 24 Lichtvarianten, die den Biorhythmus bei Langstreckenflügen unterstützen sollen: Das Lichtdesign des Airbus A350-900 von Lufthansa hat einen Preis bekommen. … weiter

Fliegende Testlabore Die Forschungsflugzeuge des DLR

18.05.2018 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) betreibt die größte zivile Flotte von Forschungsflugzeugen und -hubschraubern in Europa. Wir stellen die ungewöhnlichen Fluggeräte vor. … weiter

Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

18.05.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

Leasingfirma übernimmt gebrauchte SIA-Riesen HiFly bereitet A380-Einsatz vor

17.05.2018 - Die Leasingfirma HiFly aus Portugal bereitet den Betriebsbeginn ihres ersten Airbus A380 vor, den sie von Singapore Airlines gebraucht übernommen hat. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt