10.09.2013
FLUG REVUE

Astronomie:Hubble fotografiert im Sternbild Luftpumpe

Nein, das ist kein Scherz: Dieses Sternbild gibt es tatsächlich, und es liegt südlich des Himmelsäquators. Allerdings besteht es nur aus lichtschwachen Sternen und ist von Deutschland aus kaum sichtbar – im Frühjahr steht es nur wenige Grade über dem Horizont.

luftpumpe

Die Galaxie IC 2560 im Sternbild Luftpumpe. © NASA  

 

Im 18. Jahrhundert machte sich der französische Astronom Nicolas Louis de Lacaille die Mühe, an bis dahin nicht benannte Regionen des Südhimmels Namen zu vergeben. Allerdings wählte er keine solchen aus der klassischen Mythologie aus, sondern gab ihnen Bezeichnungen technischer Errungenschaften. Antlia pneumatica war demzufolge eine Würdigung jener Luftpumpe, mit der einst Otto von Guericke seine Magdeburger Halbkugeln leergepumpt hatte.

Nunmehr hat das Hubble Space Telescope der NASA auch diesen Himmelsbereich abgesucht und im Sternbild die Spiralgalaxie IC 2560 gefunden, rund 1200 Lichtjahre entfernt und damit nach kosmischen Verhältnissen relativ nahe. Sie gehört zum Antlia Cluster, einer Gruppe, die von mehr als 200 Galaxien gebildet wird, von denen es völlig untypisch aber keine dominante gibt. IC 2560 zeigt deutlich eine geschlossene Struktur mit Spiralarmen, einem extrem hellen Zentrum sowie starken Emissionslinien der Elemente Wasserstoff, Helium, Stickstoff und Sauerstoff. Im Zentrum vermuten Astronomen starke Ausbrüche superheißen Gases aus einer Region rings um ein Schwarzes Loch.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Matthias Gründer


Weitere interessante Inhalte
Experiment des DLR Alexander Gerst steuert Roboter von der ISS aus

17.08.2018 - Über ein Tablet hat der deutsche ESA-Astronaut von der Internationalen Raumstation aus den humanoiden Roboter "Rollin' Justin" in Oberpfaffenhofen dirigiert und komplexe Aufgaben zusammen mit ihm … weiter

NASA-Sonde Parker Solar Probe auf dem Weg zur Sonne

13.08.2018 - Eine Delta IV Heavy brachte am 12. August die Parker Solar Probe der NASA ins All. Die Sonde soll der Sonne so nah wie bisher kein anderes Raumfahrzeug kommen. … weiter

Europäischer Windsatellit Aeolus ist bereit zum Start

09.08.2018 - Eine Vega-Trägerrakete soll den Satelliten der europäischen Weltraumorganisation ESA am 21. August ins All bringen. … weiter

Boeings Raumkapsel Starliner-Testflüge verzögern sich weiter

02.08.2018 - Wegen Problemen beim Test der Notfalltriebwerke verschiebt sich der erste unbemannte Flug mit der neuen Raumkapsel. … weiter

Erfolgreich gelandet Diese Länder waren bis jetzt auf dem Mond

02.08.2018 - Drei Länder haben es innerhalb eines halben Jahrhunderts geschafft, ihre Sonden, Landemodule und Rover kontrolliert auf dem Mond aufsetzen zu lassen. … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf