17.05.2016
FLUG REVUE

Internationale Raumstation ISS100.000 Mal um die Erde in 17 Jahren

Am Pfingstmontag hat die Internationale Raumstation ein Jubiläum gefeiert: Seit 1998 hat sie die Erde 100.000 Mal umrundet.

Fotos von Scott Kelly von der ISS 8

Die ISS hat in den 17 Jahren ihres Bestehens mehr als 4 Milliarden Kilometer zurückgelegt. Foto und Copyright: NASA  

 

Fast 4,2 Milliarden Kilometer hat die ISS seit ihrem Bestehen zurückgelegt, das entspricht beinahe der Entfernung von Erde zu Neptun oder zehn Hin- und Rückflügen zum Mars. Das teilte die amerikanische Raumfahrtbehörde NASA am Montag mit.

Pro Tag umkreist die ISS 16 Mal die Erde, für jede Umrundung braucht sie etwa 90 Minuten. Sie ist in einer Höhe von etwa 400 Kilometern mit einer Geschwindigkeit von 28.900 km/h unterwegs.

1998 schlug mit der ersten Komponente, dem Zarya-Fracht-Modul, die Geburtsstunde der ISS. Seit 2000 ist sie durchgehend bemannt, mehr als 220 Astronauten waren seitdem an Bord. Die ISS soll noch mindestens bis 2024 in Betrieb bleiben.

Bis zum 5. Juni noch ist die Crew der Mission 47 im Orbit, sie besteht aus den beiden NASA-Astronauten Timothy Kopra und Jeffrey Williams, dem britischen ESA-Astronaut Tim Peake sowie den drei russischen Kosmonauten Juri Melentschenko, Alexei Owtschinin und Oleg Skripotschka.




www.flugrevue.de/Ulrike Ebner


Weitere interessante Inhalte
Design-Studien für die ESA Airbus könnte Mars-Proben zur Erde zurückbringen

06.07.2018 - Die europäische Weltraumagentur ESA hat Airbus Defence and Space mit zwei Studien für eine geplante Mars-Mission beauftragt. … weiter

Lufthansa serviert Kostprobe aus dem All ISS-Astronautennahrung bei Lufthansa

29.06.2018 - Im Juli und August bietet die Deutsche Lufthansa ihren Passagieren die einmalige Gelegenheit zu einem besonders exotischen Testessen: Dann ist die Original-Astronautennahrung von Alexander Gerst im … weiter

Meilenstein für unbemannten Luftverkehr NASA testet Ikhana-Drohne im öffentlichen Luftraum

19.06.2018 - Mitte Juni hat die NASA erstmals eine unbegleitete Drohne im dicht beflogenen Luftraum über Kalifornien getestet. Das unbemannte Luftfahrzeug konnte dank "See and Avoid"-Technik sicheren Abstand zum … weiter

Verbesserung für Ariane 6 Künftiges Oberstufen-Triebwerk im Test

18.06.2018 - Der Technologie-Demonstrator ETID wurde kürzlich zum ersten Mal erfolgreich in Lampoldshausen gezündet. … weiter

Deutscher ESA-Astronaut auf der ISS Alexander Gerst ist wieder online

18.06.2018 - Elf Tage nach dem Start hat Gerst sein erstes Foto von der ISS in den sozialen Netzwerken gepostet. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg