17.05.2016
FLUG REVUE

Internationale Raumstation ISS100.000 Mal um die Erde in 17 Jahren

Am Pfingstmontag hat die Internationale Raumstation ein Jubiläum gefeiert: Seit 1998 hat sie die Erde 100.000 Mal umrundet.

Fotos von Scott Kelly von der ISS 8

Die ISS hat in den 17 Jahren ihres Bestehens mehr als 4 Milliarden Kilometer zurückgelegt. Foto und Copyright: NASA  

 

Fast 4,2 Milliarden Kilometer hat die ISS seit ihrem Bestehen zurückgelegt, das entspricht beinahe der Entfernung von Erde zu Neptun oder zehn Hin- und Rückflügen zum Mars. Das teilte die amerikanische Raumfahrtbehörde NASA am Montag mit.

Pro Tag umkreist die ISS 16 Mal die Erde, für jede Umrundung braucht sie etwa 90 Minuten. Sie ist in einer Höhe von etwa 400 Kilometern mit einer Geschwindigkeit von 28.900 km/h unterwegs.

1998 schlug mit der ersten Komponente, dem Zarya-Fracht-Modul, die Geburtsstunde der ISS. Seit 2000 ist sie durchgehend bemannt, mehr als 220 Astronauten waren seitdem an Bord. Die ISS soll noch mindestens bis 2024 in Betrieb bleiben.

Bis zum 5. Juni noch ist die Crew der Mission 47 im Orbit, sie besteht aus den beiden NASA-Astronauten Timothy Kopra und Jeffrey Williams, dem britischen ESA-Astronaut Tim Peake sowie den drei russischen Kosmonauten Juri Melentschenko, Alexei Owtschinin und Oleg Skripotschka.




www.flugrevue.de/Ulrike Ebner


Weitere interessante Inhalte
Neue europäische Trägerrakete Erster kommerzieller Kunde für die Ariane 6

10.09.2018 - Nach langem Warten kann Arianespace endlich einen weiteren Kunden für die in der Entwicklung befindliche Nachfolgerin der Ariane 5 präsentieren. … weiter

Tunnelblick Windkanäle

10.09.2018 - Trotz hoher Kosten setzen Flugzeughersteller nach wie vor auf Windkanaltests in der Flugzeugentwicklung. Doch ihre Bedeutung hat sich verändert. … weiter

Raumstation zwischen Mond und Erde Das könnte Europa zum ISS-Nachfolger beitragen

06.09.2018 - Thales Alenia Space leitet im Auftrag der europäischen Raumfahrtagentur ESA Untersuchungen zu zwei Elementen für den von der NASA geplanten Lunar Orbital Platform-Gateway (LOP-G). … weiter

Neues von Astro-Alex "Hallo Berlin! I hear you loud and clear!"

05.09.2018 - Der deutsche Astronaut Alexander Gerst hat sich in einem Live-Call von der ISS gemeldet und gibt via Social Media regelmäßig Einblicke in seinen ALL-Tag. FLUG REVUE berichtet von der Horizons-Mission … weiter

Tests von NASA und Alaska Airlines Software soll Zeit und Treibstoff sparen

04.09.2018 - Der Traffic Aware Planner (TAP) der NASA analysiert Echtzeit-Flugdaten und bietet Piloten optimierte Flugrouten. … weiter


FLUG REVUE 10/2018

FLUG REVUE
10/2018
10.09.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Extra: Top-Antriebe aus Deutschland
- Finnair: Boom auf Asien-Routen
- Hayabusa2-Mission: DLR hofft auf Erfolg des Asteroiden-Hüpfers
- Gulfstream G500: Hightech-Business-Jet erhält Zulassung
- Atombomber: Rafale ersetzt Mirage 2000N