08.09.2013
FLUG REVUE

Erfolgreiche FehlersucheLADEE hatte Probleme nach dem Start

Die jüngste NASA-Mondsonde LADEE (Lunar Atmosphere and Dust Environment Explorer) wurde am 6. September 2013 kurz vor Mitternacht Ortszeit von der Startplattform 0B des Mid-Atlantic Regional Spaceports aus gestartet.

ladee start

Die Trägerrakete Minotaur V brachte die Sonde zuverlässig auf ihre Bahn. © NASA
 

 

Die Trägerrakete Minotaur V der Orbital Sciences Corp. funktionierte problemlos, doch kurz nach Erreichen der Umlaufbahn schalteten sich bei ersten Funktionstests die Drallräder ab, mit denen die Raumsonde auf ihrer Bahn stabilisiert wird. Prüfungen der Bodenkontrolle beim Ames Research Center der NASA im kalifornischen Moffett Field ergaben, dass offensichtlich Fehlerschutzgrenzen zum Schutz der Räder vor dem Start zu eng gezogen worden waren. Inzwischen ist es gelungen diesen Fehler zu beseitigen, und die Drallräder in Betrieb zu setzen.

Im Übrigen bezeichnet die Flugkontrolle den Zustand von LADEE als zufriedenstellend. Die Sonde sei „gesund und kommuniziere“ mit den Operateuren. Derzeit befindet sie sich auf dem Weg zum Mond, den sie rund 30 Tage nach dem Start erreichen wird.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Matthias Gründer


Weitere interessante Inhalte
Fliegendes NASA- und DLR-Observatorium SOFIA landet zum C-Check in Hamburg

20.11.2017 - Eine zum fliegenden Himmelsbeobachter umgebaute Boeing 747 SP ist am Montag für einen sogenannten C-Check in Hamburg gelandet. Lufthansa Technik macht den Oldie-Jumbo an der Elbe technisch wieder fit. … weiter

Trotz Risiken NASA will SLS Ende 2019 erstmals starten

09.11.2017 - Die US-Raumfahrtbehörde hält am Erstflugtermin der neuen Schwerlastrakete Space Launch System (SLS) im Dezember 2019 fest - trotz eines Berichts, der auf Produktionsrisiken hinweist. … weiter

NASA-Forschung Flugtests für leisere Flugzeuge

27.10.2017 - Adaptive Flügelhinterkanten und neuartige Fahrwerksverkleidungen könnten den Lärm anfliegender Flugzeuge verringern. Die NASA hat die Technologien kürzlich mit einer Gulfstream GIII getestet. … weiter

Kraftpakete der Raumfahrt Top 10: Die stärksten Raketen der Welt

20.10.2017 - Nicht die Länge ist entscheidend, sondern die Leistung für die Aufnahme von Trägerraketen in den exklusiven Club der Kraftpakete. … weiter

Unterschall-X-Flugzeug von Aurora Flight Sciences NASA unterstützt weitere Entwicklung der D8

11.10.2017 - Aurora Flight Sciences hat einen Auftrag der NASA erhalten, sein Konzept für ein neues Passagierflugzeug voranzutreiben. … weiter


FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA